So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26841
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Wir möchten eine ARGE beenden/auflösen, da das Projekt

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir möchten eine ARGE beenden/auflösen, da das Projekt abgeschlossen ist und möchten trotzdem einen Stichtag mit Gesellschafterbeschluss festlegen. Nun ist mir nicht klar, mit oder ohne Liquidation (die ARGE selbst hat kein Vermögen mehr).
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Die ARGE besteht aus 3 Gesellschaftern... 1 Einzelunternehmer (Öffentlich bestellter Vermessungsingenieeur - Freiberufler) aus Brandenburg und 1 Sozietät (GbR)- von 2 Öffentlich bestellten Vermessungsingeneuren - Freiberufler) aus Berlin

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Frage:
Wurde hierzu etwas im Gesellschaftsvertrag/Kooperationsvertrag aufgenommen (Beendigung, Procedere etc.)?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Sehr geehrter Hr. Dr. Traub,
außer zur Vertragsdauer wurde zur Beendigung selbst ist hierzu nichts weiter aufgenommen worden.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Da es sich nicht um eine Kapitalgesellschaft handelt, sondern um ein Zusammenschluss von mehreren Unternehmen zur Erfüllung eines Unternehmenszwecks, ist keine nachgelagerten Liquidation im herkömmlichen Sinne durchzuführen.

Mit Auflösungsbeschluss der Gesellschafter endet die aktive Tätigkeit und die mit dem Bauprojekt zusammenhängenden Maßnahmen sind entsprechend noch abzuwickeln.

Ein Liquidationsverfahren wie es das GmbH-Gesetz vorsieht, ist für eine ARGE nicht umzusetzen.

Für eine abschließende Klärung müsste ich den gesamten Vertrag einsehen. Nur durch Vertrag kann hier eine Sonderkonstellation entstehen.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.