So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 46080
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo. Mein Nachbar in der Tiefgarage beschädigt zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Mein Nachbar in der Tiefgarage beschädigt zum wiederholten Male mit voller Absicht meine Türe mit seiner Fahrertür. Er sagte zu mir bereits, dass ich nichts beweisen könne. Nun musste ich eine weitere erhebliche Beschädigung gerade eben feststellen. Man sieht auch Lackspuren. Nun die Frage, ob hier die Polizei Beweise sichern muss, oder wie ich am besten die Beweise sichere, da es sich um eine Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses handelt.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): sachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Fahrzeug ist 4 Wochen alt, Neuwagen, ich parke nirgends anders.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Unter den gegebenen Umständen steht Ihnen gegenüber dem Nachbarn ein Schadensersatzanspruch gemäß §§ 823, 249, 276 BGB wegen schuldhafter Beschädigung Ihres Eigentums zu.

Diesen Schadensersatzanspruch können Sie erforderlichenfalls auch erfolgreich auf dem Rechtsweg durchsetzen, sollte keine freiwillige Zahlung erfolgen.

Sie sollte nun zunächst die beschädigte Stelle aus mehreren Perspektiven fotografieren, um den Schaden zu dokumentieren.

Fertigen Sie - falls möglich - ebenfalls Fotos von der anstoßenden Tür des Nachbarn.

Erstatten Sie sodann Strafanzeige bei der Polizei, denn es liegt ein mit Vorsatz begangene und nach § 303 StGB strafbare Sachbeschädigung zu Ihrem Nachteil vor.

Die Polizei wird anhand der Lackspuren Ihres und des PKW des Nachbarn den Lack zweifelsfrei dem Fahrzeug des Nachbarn zuordnen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne auf der rechten Seite der Bewertungsleiste) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke, ***** ***** Frage war, ob ich die Polizei deshalb jetzt behelligen kann? Leider erreiche ich auf dem Revier niemanden. Der Notruf scheint mir hier aber nicht verhältnismäßig zu sein. Aber jetzt sind alle Spuren frisch. Deshalb die Frage, ob ich jetzt das Recht darauf habe, dass die Polizei in Folge meiner Strafanzeige jetzt noch die Beweise sichern muss?

Selbstverständlich können Sie die Polizei umgehend benachrichtigen, denn es ist die gesetzliche Aufgabe der Polizei, Straftaten - wie hier - zu verfolgen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne auf der rechten Seite der Bewertungsleiste) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Super vielen Dank ***** ***** angenehmen Abend.

Gern geschehen!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt