So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7100
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ein sehr guter Freund von mir sitzt in der Türkei fest und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ein sehr guter Freund von mir sitzt in der Türkei fest und kann nicht nach Deutschland fliegen. Er ist am 1.08.2022 nach Izmir geflogen zu seinen Kindern um da Urlaub zu machen. Am 24.08.2022 war er mit seiner Familie draußen unterwegs und wurde angegriffen von mehreren Männern. Er hat versucht seine Familie und sich zu beschützen. Hat in Notwehr gehandelt. In der Polizei wurde seine Aussage aufgenommen und die von den Tätern. Es wurde ein Messer gefunden, was der Täter aber abstreitet das es seins wäre. Die Feindschaft wurde mit den Männern beigelegt, dennoch darf *** nicht nach Deutschland ausreisen. Aufgrund dieses Messers. Er hat einen Anwalt in der Türkei, dieser hat auch schon mit dem Bundesamt gesprochen. Dieser sagt dort immer wieder er kann morgen oder übermorgen oder doch erst nächste Woche fliegen. Das Problem ist aber das *** eine Arbeit in Deutschland hat und diese verliert sobald er nicht zurück darf. In der Türkei darf er nichts machen, nicht arbeiten oder so. Er hat in Deutschland eine Aufenthaltsgenehmigung und darf auch arbeiten. Diese hat er sich erkämpft. Wollte immer von Anfang an arbeiten, ALG1 wollte er nie. Letztes Jahr hatte er einen Unfall bei seiner alten Arbeit, da musste er zu Hause bleiben und Alg1 beantragen. Was er nicht gern tat. Gehört hier nicht hin. Was ich sagen wollte er will zurück nach Deutschland, seiner Arbeit weiter nach gehen und seine Familie in der Türkei unterstützen. Uns wurde gesagt das er sich an die Deutsche Botschaft in Izmir wenden soll, die können helfen. Nun hat er aber angst das die dort denken das er wegen der ganze sache nicht zurück soll nach Deutschland. Können sie mit helfen, was wir am besten tun können? Fachassistent(in): Haben Sie einen gültigen Arbeitsvertrag? Fragesteller(in): Ja Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen? Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Über was für einen Aufenthaltstitel verfügt der Betroffene? Handelt es sich z.B. um eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Niederlassungserlaubnis? Auf welcher Rechtsgrundlage wurde ihm diese erteilt?

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Datei angehängt (QLGMS7V)
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Für die Türkei brauchte er ein Visum. Was mittlerweile auch abgelaufen ist
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Aufenthaltserlaubnis Erwerbstätigkeit erlaubt.

Vielen Dank für das freundliche Telefonat.