So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1036
Erfahrung:  Anwalt Neuhaus am Rennweg / Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Strafrecht / Kaufrecht / Grundstücksrecht / Verwaltungsrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

War freiwillig krankenversichert in 2019. Krankenkasse hat

Diese Antwort wurde bewertet:

War freiwillig krankenversichert in 2019. Krankenkasse hat nach Steuerbescheid nachgefragt. Habe weniger verdient als geplant. Nun fragt die Krankenkasse andere Beweise über Einkommen in 2019. Muss man?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin und ja habe den Steuerbescheud geschickt Ich schätze sie wollen nicht rückerstatten.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das ist alles
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Und wekche Dokumente sollte man zur Verfügung senden? Bin etwas überfordert. Kontoauszüge kann ich evtl von Bank nachfragen.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Ich komme gleich wieder auf Ihre Frage zurück.

Eigentlich muss eine Anordnung hinreichend konkretisiert ergehen, so dass ersichtlich ist, was der Adressat zu tun hat. Ein Verwaltungsakt, der unter einem deratig schwerwiegendem Mangel leidet, könnte sogar nichtig sein.

In der Regel müssen jedoch vorgelegt werden: Das elektronische Buchhaltungsprogramm und die Rechnungen in Kopie oder Eingescannt.

Bitte bewerten Sie meine Antwort durch das Anklicken der Sterne oben rechts. Danke

Ich habe Sie sachlich rechtlich richtig informiert. Könnten Sie bitte wenigstens für meine Arbeitskeistug eine Bewertung abgeben`An der Bezahlung an justanswer ändert dies nichts, aber nur si bekomme ich einen Anteilfür meine Arbeit. Besten Dank.

Rechtsanwältin Pesla und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo liebe Anwälting Pesla, herzlchen Dank für Ihre Antwort. Tut mir leid, ich habe die Bewertung komplett übersehen. Bitte deswegen nicht ärgern. Beste Grüße,