So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 46154
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ok das habe ich verstanden, aber da man sagte mir das die

Diese Antwort wurde bewertet:

Ok das habe ich verstanden, aber da man sagte mir das die Forderungen laut vodafone weiter bestehen. Wie soll ich ich mich nun bei weiteren Mahnungen verhalten?
Mit freundlichen Grüßen
Claus Breinig

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung.

Nach erfolgter Kündigung existiert für Forderungen des Unternehmens keine Rechtsgrundlage mehr!

Diese Rechtsgrundlage - nämlich der Vertrag - ist mit Ihrer außerordentlichen und fristlosen Kündigung erloschen.

Das bedeutet, dass der Anbieter keinerlei Forderungen gegen Sie mehr inne hat und geltend machen kann.

Sollte der Anbieter Ihnen hier weiterhin Schwierigkeiten bereiten, so erheben Sie umgehend Verbraucherbeschwerde zur Aufsichtsbehörde der Telekommunikationsunternehmen - der Bundesnetzagentur:

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vportal/TK/Aerger/Faelle/UEW/beschwerde/start.html

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne auf der rechten Seite der Bewertungsleiste) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ok aber ich denke das die mahnungsgebühren und mit Inkasso drohen werden. Meinen Sie eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur bringt da was?

Ja, natürlich bringt die Beschwerde etwas, denn Sie können nicht an einem Vertrag festgehalten werden und weiter auf diesen zahlen, denn Sie völlig zu Recht fristlos gekündigt haben.

Übermitteln Sie daher der Bundesnetzagentur den gesamten Sachverhalt zur Prüfung. Diese wird mit dem Unternehmen sodann Verbindung aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt