So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15588
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, wir haben eine Nachzahlung bekommen da die alte

Kundenfrage

Hallo, wir haben eine Nachzahlung bekommen da die alte Hausverwaltung einen Tippfehler in der Mieterhöhung im Februar 2020 begangen hat. Die neue Hausverwaltung fordert jetzt eine Nachzahlung aber nur ab März 2021. Sind wir verpflichtet die Nachzahlung zu zahlen und wenn ja warum erst ab März 2021!? Mit freundlichen Grüßen Ayla Mussner
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Der Mietvertrag im Janr 2018
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja Seit unserem Einzug vor 4 Jahren sind wir im Winter öfters ohne Heizung gewesen, da die Therme im Keller defekt ist und sich nie jemand wirklich gekümmert hat. Sonst wäre dies ja nicht passiert. Email an Hausverwaltung und Hauseigentümerin liegen vor
Gepostet: vor 10 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (G4LM4PT)
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

verstehe ich Ihre Angaben richtig, dass die Nachforderung nicht berechtigt ist ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo,Das ist meine Frage… da damals auf der zweiten Seite die neue Gesamtmiete mit 960€ eingetragen war und die alte Hausverwaltung nie eine Nachzahlung angefordert hat. Im Januar 2022 gab es einen Hausverwaltungswechsel sie jetzt eine Nachzahlung ab März 2021 anfordern.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Im Anhang die Unterlagen
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich muss nochmals fragen, ist die Forderung berechtigt oder nicht ?.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Das wollte ich Sie als Anwalt fragen!?Mit freundlichen e
Ayla Mussner
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,
Sie missverstehen mich. Sie schreiben, es war ein Tippfehler, also gehe ich davon aus, dass eine höhere Miete geschuldet war oder ist dies nicht korrekt ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich gehe davon aus, dass es ein Tippfehler war bzw. sagt dies die neue Hausverwaltung. Zu der Zeit ging ich jedoch davon aus, dass die Miete um diese 7,92€ abgerundet wurde um einen geraden Betrag zu erhalten. Im Anhang den ich Ihnen gesendet finden Sie das Dokument
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich kann leider kein Dokument finden. Bitte laden Sie dies hier hoch.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (2323G6S)
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Aus dem beigefügten Schreiben ergibt sich die "neue geschuldete Miete". Wenn Sie diese gezahlt haben, besteht kein Nachforderungsanspruch. Wurde diese NICHT gezahlt, dann kann eine Nachforderung innerhalb der Verjährungsfrist (3 Jahre) erfolgen.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Also welcher Betrag hat die geschuldete neue Miete? Wenn Sie mir diese Frage noch beantworten können hat sich mein Anliegen geklärt.Mfg
Ayla Mussner
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

laut dem mir zur Verfügung gestellten Schreiben 757,92 EUR + Nebenkosten 110 EUR + Heizkosten 100 EUR, insgesamt 967,92 EUR.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 5 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen zu den Antworten ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass