So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2534
Erfahrung:  Rechtsanwalt/Fachanwalt
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Hallo, mein Bruder ist Rechtsanwalt und wollte Einsicht in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Bruder ist Rechtsanwalt und wollte Einsicht in die Kontoauszüge der verstorbenen Eltern. Wie weit kann er in die Vergangenheit zurückgehen? Ich dachte 10 Jahre. Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort. Jutta Spyra
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein, ich wollte nur den Zeitraum wissen.

Mein Name ist Hermes und ich bin Rechtsanwalt für Erbrecht seit über 20 Jahren aus München. Grundsätzlich hat die Bank die Pflicht, die Kontonuterlagen 10 Jahre aufzubewahren. Benötigen Sie die Vorschrift?

Ich bitte um Bewertung durch Anklicken der Sterne oben rechts (4-5) und stehe im Nachgang für Rückfragen zur Verfügung.

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich benötige die Vorschrift nicht, kann es sein dass mein Bruder als Anwalt vom Jahr 2011 Einsicht in die Auszüge bekommen konnte (Sparkasse Bayern), d.h. länger als 10 Jahre?

Ja, dies kann sein, wenn die Unterlagen noch vorhanden waren, gab es dies immer einmal in der Vergangenheit

alva3172015 und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.