So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Thomas Klein.
RA Thomas Klein
RA Thomas Klein,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 80
Erfahrung:  Expert
114335679
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Thomas Klein ist jetzt online.

Hallo ich hatte vor 3 Monaten einen Unfall,

Kundenfrage

Hallo ich hatte vor 3 Monaten einen Unfall ,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ich habe heute ein Fahrverbot bekommen . Wie kann ich das verhindere hessen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): noch muss ich 200 € bezahlen und 1 Punkt
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich wohne im hessen.
Vor 3 Monaten hatte ich einen Unfall.
Ich habe heute Straffe von 200€ . 1 Monat Fahrverbot und 1 Punkt. Wie kann ich das Fahrverbot verhindern
Experte:  RA Thomas Klein hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

Ich nehme Bezug auf Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworten möchte:

Ich gehe davon aus, dass Ihnen ein Bussgeldbescheid zugestellt worden ist, der ein Fahrverbot enthält. Hiergegen sollten Sie innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung Einspruch einlegen und eine anwaltliche Vertretung bitten, Akteneinsicht zu nehmen. Nach Akteneinsicht kann man dann den ganzen Sachverhalt beurteilen und dann mit der Behörde oder ggf dem Gericht verhandeln, um das Fahrverbot weg zu bekommen. Dies geht aber zumeist nur gegen Verdoppelung der Geldbuße. Der Punkt bleibt auf jeden Fall bestehen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Klein, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Wie viel kostet bitte ?
Experte:  RA Thomas Klein hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne können wir direkt über meine Email Adresse korrespondieren.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Klein