So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15665
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Einvernehmliche Scheidung beantragen, ist eine

Kundenfrage

einvernehmliche Scheidung beantragen, ist eine Scheidungsfolgenvereinbarung notwenig?
Fachassistent(in): Ist die Scheidung einvernehmlich?
Fragesteller(in): ja wir wollen auf alles vom anderen nach der Scheidung verzichten
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein, nur diese frage
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn konkret anlässlich der Scheidung zu regeln ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
nichts ist zu regeln
wir wollen beide auf sämtliche Ansprüche vom anderen nach der Scheidung verzichten.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
rentenpunkte, trennungsunterhalt, nachehelicher unterhalt
auf alles das wollen wir einvernehmlich verzichten
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
wir haben ein gemeinsames kind, wo ich das alleinige sorgerecht gerade beantrage mit zustimmung des vaters
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Sie können einen solchen Vergleich, also eine solche Vereinbarung, auch VOR dem Scheidungsrichter/in treffen. Es muss nicht zwingend eine Scheidungsvereinbarung beim Notar getroffen werden. Wenn der Vergleich vor dem Richter/in keine Option wäre, sollte der Notar allerdings aufgesucht werden.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen zu der erhaltenen Antwort ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

da es offenbar keine weiteren Fragen gibt, teilen Sie doch bitte freundlicherweise zumindest mit, was trotz meiner Arbeit für Sie einer Bewertung (3-5 Sterne), die keine Zusatzkosten auslöst, entgegensteht ? Vielen Dank für Ihre faire freundliche Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass