So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15587
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Handwerker nimmt telefonisch Bestellung für Haustür und

Kundenfrage

Handwerker nimmt telefonisch Bestellung für Haustür und Kellerfenster auf.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): sh
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Keine Farbberatung.
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn Ihr Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Handwerker nimmt Auftrag tel. auf
Haustür und Fenster in titangrau. Der Handwerker macht keine Farbberatung und bestätigt im Auftrag grau. Wir unterzeichnen. Nun liefert der Handwerker die Türen und Fenster in grau nicht in titangrau. Darauf angesprochen bestätigt der Handwerker vor Ort die titangrau Bestellung (Zeuge : Sandra Nyenhuis). Zudem ist die Tür In dem Bereich des Oblichtes abweichend erstellt worden.
Muss ich die Ware abnehmen?
Kann ich Mindern (50%]
Oder was steht mir zu ?
Bitte um Beratungen!
Vg Axel Nyenhuis
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Moin, eine kurze schriftliche Stellungnahme reicht mir !
Vg Axel Nyenhuis
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn Sie titangrau bestellt haben und somit eine andere Frarbe geliefert bekommen, ist der Vertrag nicht erfüllt bzw. Ihnen steht ein Nachbesserungsanspruch zu, also eine Neulieferung in der bestellten Farbe. Gleiches gilt für dssie beschriebenen Abweichungen.

Sie müssen also zunächst den Handwerker auffordern, nachzubessern. Geschieht dies nicht, dann können Sie vom Vertrag zurücktreten oder eine Minderung fordern. Der Umfang der Minderung richtet sich nach dem abweichenden Wert der gelieferten im Vergleich zur bestellten Ware. 50 % scheinen da sehr hoch gegriffen.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Nun ja, wir haben fernmündlich titangrau bestellt. Schriftlich Bestätigt hat der Handwerker grau.
Mündlich hat er vor Zeugen seinen Fehler zugegen.
Hätten wir das genannte Grau in seiner Auftragsbestätigung überprüfen müssen ?
Vg Axel Nyenhuis
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

schon, man hätte sofort reklamieren müssen. Allerdings lässt sich ja dennoch durch Zeugen die "richtige Bestellung" nachweisen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie zu den erteilten Antworten noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass