So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 42063
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Folgendes ich hsb jemand kennen gelernt und auch getroffen von einer eskortseite und das 3 mal.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Und dann fragte sie ob ich ihr nicht Geld leihen könnte. Dann hab ich ihr 150 geliehen und dann nochmal 100 wo wir uns wider treffen wollen . Dazu kamm es nicht. Und dann wollten sie nochmal 87 Euro da sie sonst aus dem hotel fliege. Dafür wäre wider ein date gewesen. Dazu kamm es nicht .

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Welche konkrete Frage haben Sie an uns?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich hab vor paar Monate jemand auf einer eskortseite getroffen und das 2 mal und haben auch Nummern ausgetauscht.
Auf einmal kommt eine Nachricht ob ich ihr helfen kann und fragte nach 150 Euro die ich ihr geliehen hab. Und paar wichen später wollten wir uns wider treffen und fragte ob ich ihr nicht 100 euro leihen könnte im voraus und kamm nicht mehr . Und dann wollten wir uns nochmal treffen im hotel wo sie gelebt hat für paar tage und fragte mich ob ich ihr nicht das zimmer bezahlen könne dafür bekommst ein date mit mir sagte sie . Das hab ich gemacht mit 87 Euro und hat mich wider verarscht. Kann man da was machen das man das Geld wider zurück bekommt weil sie mich überall blockiert hat?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

In einem ersten Schritt sollte Sie der Dame eine feste Frist setzen das von Ihnen gewährte Darlehen zurückzuzahlen. Angemessen ist hier eine Frist von 14 Tagen ab Briefdatum. Sollte die Dame darauf nicht reagieren, dann befindet sie sich in Verzug und Sie muss Ihnen den Verzugsschaden bezahlen. Zum verzugsschaden zählen dann auch die Anwaltskosten, wenn Sie einen Anwalt beauftragen.

Der Anwalt wird die Dame nochmals zur Zahlung auffordern, dann aber die Dame auf Rückzahlung des Darlehens verklagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.