So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1902
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Hallo. Ich habe heute eine Versagung der Fahrerlaubnis

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe heute eine Versagung der Fahrerlaubnis bekommen, da ich erforderliches Gutachten nicht fristgerecht vorgelegt habe. Es waren private Umstände mit schwerer Erkrankung meines Vaters mit Todesfolge. Aber gut. Gebühren trage ich selbstverständlich. Meine Frage ist, kann ich direkt einen neuen Antrag Ersterteilung einer Fahrerlaubnis stellen ? Oder ist die Fahrerlaubnis nun für immer versagt? Mit freundlichen Grüßen Justine
Fachassistent(in): In welchem Jahr haben Sie Ihren Führerschein erhalten?
Fragesteller(in): Ich hatte noch nie einen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Aktuell nicht

Sehr geehrter Kunde,

zunächst darf ich unbekannterweise mein Beileid aussprechen!

Um was für ein Gutachten handelt es sich bzw. was wurde begutachtet?

MfG

RA Fozouni

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich sollte eine MPU machen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Dankeschön
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Da aber das Geld nicht zur Verfügung war und die Pflege zur Debatte stand, habe ich es nicht gemacht. Jetzt wurde versagt und ich wollte gerne wissen, ob ich direkt einen Neuantrag stellen darf.

Ja,können Sie! Ich würde Ihnen aber empfehlen, zunächst die MPU zu machen und dann nach positivem Ergebnis den neuen Antrag zu stellen. Wenn Sie nämlich erst den Antrag stellen, wird man Sie ohnehin wieder zur Vorlage eines MPU Gutachtens auffordern.

Anzuraten ist aber in jedem Fall, einen Vorbereitungskurs für die MPU zu machen. Wo man so was machen kann, kann man im Netz recherchieren.

Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben und wäre für eine positive Bewertung (3-5 Sterne anklicken) dankbar, da ich ansonsten für die erfolgte Beratung nicht bezahlt werde.

rafozouni und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ja Sie haben meine Frage zu 100% beantwortet. Vielen lieben Dank und einen schönen Abend noch. Mit freundlichen Grüßen Justine Buchta

Sehr gern! Alles Gute!