So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 42034
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Trennung während dem hausbau, sind nicht verheiratet

Kundenfrage

Trennung während dem hausbau, sind nicht verheiratet
Fachassistent(in): Ist die Scheidung einvernehmlich?
Fragesteller(in): sind nicht verheiratet
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): haben dafür einen kredit aufgenommen, er würde es alleine übernehmen aber die bank glaubt das er es nicht alleine bekommt, er will aber nicht verkaufen
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Welche Frage haben Sie an uns?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Komme ich irgendwie aus dem kredit oder besser gesagt, muss er irgendwie verkaufen?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie einigen sich einvernehmlich auf eine freihändige Veräußerung der Immobilie oder aber Sie bentragen eine Teilungsklage. Mit der Teilungsklage wird die Immobile zwangsversteigert. Vom Erlös werden dann zunächst die Bankverbindlichkeiten gezahlt und der dann verbleibende Rest wird dann zwischen Ihnen und Ihrem Partner aufgeteilt.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 15 Tagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.