So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15591
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Seit 4 Wochen kann nicht geduscht werden ist es möglich die

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit 4 Wochen kann nicht geduscht werden ist es möglich die Wohnung fristlos zu kündigen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Niedersachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Fragesteller,
was ist denn der Grund dafür ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Der Grund weswegen wir fristlos kündigen wollen?

Sehr geehrter Fragesteller,

der Grund weshalb Sie nicht duschen können.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Wir haben Strom in der Dusche zwischen 30-40 zeitweise 50 volt 3 mal war ein Elektriker Vorort und Fehler liegt nach wie vor vor

Sehr geehrter Fragesteller,

noch eine letzte Rückfrage: Sie haben das weitere Vorliegen gerügt ? Wie reagiert der Vermieter ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Wir bekommen schwammige Aussagen von ihm wie es nun weiter geht und wann es weiter geht die müssten den Fehler genauer suchen dafür decken und Wände öffnen doch wir bekommen keine Aussagen wann genau das passieren soll der Elektriker hätte nur nächste woche keine zeit wurde uns gessgt

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Für eine fristlose Kündigung müsste ein wichtiger Grund vorliegen, der die Einhaltung der normalen Frist (3 Monate) unzumutbar macht. Wenn die sanitären Anlagen in einer Wohnung nicht nutzbar sind, ist ein wichtiger Grund nur dann vorhanden, wenn eine Gesundheitsgefährung vorliegt. Dies wird man, wenn man zwar nicht duschen, aber sich waschen kann, leider nicht annehmen können. Damit bleibt Ihnen die normale Kündigung und natürlich die Mietminderung.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Gute Abend um wie viel Prozent kann ich denn die Miete mindern wenn die Dusche nicht nutzbar ist?

Sehr geehrter Fragesteller,
30 % Minderung ist hier durchaus angemessen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass