So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15665
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, der Vater von meinem Sohnes in Kuba weil sein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, der Vater von meinem Sohnes in Kuba weil sein Visumantrag abgelegt wurde, und sein Aufenthaltstitel abgelaufen war. Wir haben ungarische Staatsangehörigkeit. Der Papa hat Kubanische. Was kann man machen?
Fachassistent(in): Haben Sie bereits Unterlagen zum Visum eingereicht?
Fragesteller(in): Ja, unidad würde abgelegt, heute kam der Bescheid, weil wir mit dem Papa nicht zusammen wohne
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Er wohnt seit 1999 in Deutschland. Er hat ein deutsche Sohn aber er ist schon 18 Jahre Alt

Sehr geehrter Fragesteller,

der Vater will nach Deutschland kommen oder was ist Ihr Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ja, genau. Er möchte wieder zurück. Er ist seit Dezember letztes Jahres dort weil sein Aufenthaltstitel abgelaufen ist, und seitdem versuchte zurückzu kommen., weil er hier ein 4 Jähriges Sohn hat.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie schrieben doch, der Sohn ist 18 ? Gibt es ein weiteres Kind ? Ist dieses auch deutsch ? Falls nicht, welchen Aufenthal hat das Kind ? Besteht die Vaterschaft, Sorgerecht usw. ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sein erstes Sohn ist Deutsche und er ist schon 18. Er hat ein 2.Sohn er ist 4 Jahre alt und er ist hier in Deutschland geboren .Er hat ungarische Staatsangehörigkeit. Der Vater hat Sorgerecht und Vaterschaftsanerkennung alles. Wir wohnen allerdings nicht mehr zusammen.
LG
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Wir haben die Deutsche Einbürgerungsprozess schon durchgemacht, und ich warte auf die Urkunde, und haben wir auch unsere deutsche Staatsangehörigkeit

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Der Vater muss bei der Deutschen Botschaft einen Antrag auf Familienzuzug gem. § 29 AufenthG sastellen. Er muss dort vortragen und nachweisen, dass die Vaterschaft und das gemeinsame Sorgerecht besteht. Auch wäre eine Bescheiniung der Kindesmutter, dass der Vater bis zur Ausreise auch regelmäßig das Kind versorgt hat.
Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Er hat diese Antrag gestellt und würde abgelehnt weil wir nicht zusammen wohnen.

Sehr geehrter Fragesteller,
wie ich ausgeführt habe, müssen Sie bestätigen, dass der Vater bis zu seinem Weggang sich trotz getrennter Wohnung um das Kind regelmäßig gekümmert hat.

Sie sollten also Widerspruch gegen die Ablehnung und letztlich Klage erheben.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke schön , mache ich.
MfG

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche einen schönen Tag und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.