So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7041
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag, Wir waren in Norwegen dort fanden bekamen wir ein

Kundenfrage

Guten Tag, Wir waren in Norwegen dort fanden bekamen wir ein Boot ohne Echolot, in der gebuchten Anzeige war es aber mit beschrieben.das war unser Kriterium zu buchen. Wieviel Geld können wie zurück verlangen
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir haben das vor Ort direkt dem Reiseveranstalter telefonisch mitgeteilt
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA)
- Rechtsanwalt -

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Bitte teilen Sie mir ergänzend: Haben Sie lediglich das Boot gebucht? Oder war die Buchung des Boots Teil eines Pauschalreisepakets?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Das Boot gehörte zu dem pauschal gebuchten Haus.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Datei angehängt (52SZZGQ)
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Der zweite Anhang ist die angebotene Reise.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit, inwiefern Ihre Reise bzw. die Nutzung des Boots durch das fehlende Echolot eingeschränkt wurde.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ohne Echolot erkennt man die Wassertiefen für das Angeln auf Dorsche etc nicht. Ein Echolot ist eine große Hilfe für das angeln in einem Fjord der zwischen 5 - 300 Meter tief sein kann.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Ich verstehe.

Konnten Sie das Boot dann überhaupt für Ihre Zwecke nutzen oder war das Angeln nur ein Teilaspekt bei der Bootsmiete? Hätten Sie die Möglichkeit gehabt, ein Echolot in der Zeit ersatzweise zu mieten?

Haben Sie den Anbieter auf das fehlende Echolot aufmerksam gemacht und ihn zur Überlassung eines Boots mit Echolot aufgefordert?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Es war ein reiner Angelurlaub und haben das Haus mot Boot gebucht weil ein versprochenes Echolot dabei sein sollte. Wir haben natürlich trotzdem geangelt aber nicht sehr erfolgreich eben. Ein Echolot kann man nicht so einfach vor Ort mieten, das war ein 300 Einwohner Dorf. Der Besitzer des Bootes hatte keine anderen zur Verfügung. Der Reiseveranstalter in NRW wurde informiert hatte aber noch nicht darauf reagiert.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie mehrere Reiseleistungen in einem Paket gebucht haben, so liegt ein Pauschalreisevertrag vor, auf den die Vorschriften der §§ 651a ff. BGB Anwendung finden.

Gemäß § 651m BGB haben Sie ein Recht zur Minderung bei Reisemängeln. Ein Reisemangel liegt hier vor, da die Reiseleistung aufgrund des fehlenden Echolots nicht wie zugesichert erbracht wurde. § 651m Abs. 1 BGB sieht in diesem Zusammenhang vor:

"Für die Dauer des Reisemangels mindert sich der Reisepreis. Bei der Minderung ist der Reisepreis in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zur Zeit des Vertragsschlusses der Wert der Pauschalreise in mangelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden haben würde. Die Minderung ist, soweit erforderlich, durch Schätzung zu ermitteln."

Es gibt für die Berechnung dieses Minderungsbetrages in Ihrem Fall zwei denkbare Methoden. Die eine läge darin zu ermitteln, wie hoch die Kosten für die Anmietung eines Echolotes wären. Dieser Betrag wäre dann von Reisepreis abzuziehen und Ihnen entsprechend seitens des Reiseveranstalters zu erstatten. Alternativ lässt sich auch anhand der sogenannten Frankfurter Tabelle ermitteln, wie hoch die Minderung ausfallen könnte. Es handelt sich dabei um ein Werk, das die Entscheidungen der Gerichte zu der Frage, in welcher Höhe eine Reisepreisminderung gerechtfertigt ist, zusammenstellt. In der Frankfurter Tabelle erfolgt in aller Regel eine Reisepreisminderung im Bereich von 5-10%, wenn Nebenleistungen nicht erbracht werden bzw. Unannehmlichkeiten im Rahmen der Reise auftreten.

Ausgehend hiervon können Sie die Ihnen zustehende Reisepreisminderung betragsmäßig ermitteln und den Reiseveranstalter schriftlich unter Setzung einer zweiwöchigen Frist auffordern, Ihnen den entsprechenden Betrag zu erstatten. Falls der Reiseveranstalter Ihrer Aufforderung nicht fristgerecht Folge leistet, können Sie einen Anwalt mit der Geltendmachung Ihrer Ansprüche beauftragen und die erforderlichen Anwaltskosten von der Gegenseite gemäß §§ 280, 286 BGB zusätzlich ersetzt verlangen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 22 Tagen.

Bewerten Sie bitte noch?

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA)
- Rechtsanwalt -