So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5462
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Jemand hat mich verklagt, dass ich ihn töten wollte.

Diese Antwort wurde bewertet:

Jemand hat mich verklagt, dass ich ihn töten wollte.
Fachassistent(in): Wann genau und wie wurde Ihnen die Klage mitgeteilt?
Fragesteller(in): Am Dienstag 21. beim Kläger
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe auch eine Anzeige vorgestellt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ich habe noch keinen Brief vom Gericht erhalten. Ich wollte fragen ob ich ein Anwalt jetzt nehmen muss?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Was soll ich jetzt machen?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Nein, Sie müssen sich zum jetzigen Zeitpunkt keinen Anwalt nehmen. Wenn Sie jemand verklagt oder angezeigt hat, so wird Ihnen dies vom Gericht oder der Polizei entsprechend mitgeteilt und Sie werden zur Stellungnahme aufgefordert bzw. entsprechend vorgeladen. Erst wenn Sie eine entsprechende Benachrichtigung erhalten, ist es zu empfehlen, dass Sie sich einen Anwalt nehmen.

Sie können zwar bereits jetzt einen Anwalt beauftragen. Dieser wird jedoch außer einer Beratung in der Regel nichts unternehmen können, bevor eine Vorladung bzw. ein Anhörungsbogen bei Ihnen eingeht.

Ich empfehle Ihnen daher abzuwarten, bis Sie eine Nachricht vom Gericht oder der Polizei erhalten. Dann sollten Sie einen Anwalt beauftragen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Vielen Dank.