So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 44942
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, wir haben ein Restaurant mit sehr gutem Ruf und

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, wir haben ein Restaurant mit sehr gutem Ruf und auch Bewertungen. Nun hat jemand in einer Beertung behauptet, wir würden "verdorbenen Salat servieren".
Das ist doch eine Verleumdung, oder? Wenn ja kann man da rechtlcih was erreichen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Hessen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nun, vielleicht das dieser Jemand einer von 8 Menschen war und er selbst nichtmal von dem "verdorbenem" Salat betroffen war. Sonst eigentlich nichts.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung.

Das haben Sie rechtlich nicht hinzunehmen.

Sie können gegen den Gast erfolgreich rechtlich vorgehen.

Die wahrheitswidrige Tatsachenbehauptung stellt einen rechtswidrigen Eingriff in Ihren ausgeübten Gewerbebetrieb dar.

Sie können die Person daher von einem RA abmahnen und auf Unterlassung in Anspruch nehmen lassen, wobei diese die Kosten der Mandatierung zu tragen hat.

Der RA wird ihr eine strafbewehrte Verpflichtungs- und Unterlassungserklärung übermitteln, die sie unterschrieben zu Händen des RA zurückzureichen hat.

Leistet der Gast dieser Aufforderung nicht Folge, so wird der RA bei Gericht eine einstweilige Verfügung erwirken.

Diese würde es ihm unter Androhung eines sehr hohen Zwangsgeldes gerichtlich aufgeben, die wahrheitswidrige Bewertung umgehend zu entfernen und künftig wahrheitswidrige Behauptungen über Sie zu unterlassen..

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Nein, sorry. mache ich gleich. Musste was erledigen. Macht es Sinn für die Angelegenheit Sie zu mandatieren?

Ich würde das Mandat gern übernehmen, aber angesichts meiner derzeitigen Auslastung ist mir dies nicht möglich. Sie können hiermit aber jeden Kollegen vor Ort beauftragen.

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
8205;♂️