So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24824
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Hallo habe einer 14 Jährigen eine Spiele konsole gekauft und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo habe einer 14 Jährigen eine Spiele konsole gekauft und als gegenleistung sollte Sie in den Ferien diese abarbeiten als Praktikum.Ihre Mutter hat auch den Praktikums vertrag unterzeichnet nun sagen die das es nichtig ist und möchten die Spiele Konsole nicht zurück geben
Fachassistent(in): Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Fragesteller(in): Schülerpraktikum
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): möchte die spiele konsole wieder zurück

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Der Vertrag ist nach § 134 BGB in der Tat nichtig.

Gegen den Willen der Minderjährigen kann kein Praktikum vereinbart werden.

Auch wenn die Mutter der Minderjährigen dies unterzeichnet hat.

Allerdings besteht dann kein Rechtsgrund für die Überlassung der Spielekonsole. Sie können daher die Spielekonsole nach § 812 Abs. 1 BGB herausverlangen.

Setzen Sie hierfür eine Frist zur Rückgabe von zehn Tagen.

Erfolgt keine Rückgabe, können Sie ein Rechtsanwalt beauftragen.

Sie sind in einer guten Rechtsposition.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Es ist nicht gegen den willen sondern war es so mit Ihr abgemacht.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gegen den Willen meint, dass Arbeitsleistung eine Gegenleistung sein soll. Dies ist bei Minderjährigen nicht möglich.

Insbesondere nicht, wenn die Minderjährige nun ihren Willen geändert hat.

Dann gelten die von mir gemachten Ausführungen.

Konnte ich Ihre Fragen beantworten?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
ich bedanke ***** *****ür diese Einschätzung und würde mich wieder melden wenn weitere Informationen benötige.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
kann man über diese Plattform einen Rechtsanwalt beauftragen für diese Situation ?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen konnte.
Gerne stehe ich Ihnen auch zukünftig zur Verfügung.

Auch die Anfrage einer Beauftragung ist über dieses Portal möglich.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positive Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute Ihnen!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.