So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14421
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe keinen Kontakt zu meinem leiblichen Vater, meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe keinen Kontakt zu meinem leiblichen Vater, meine Mutter hat das alleinige Sorgerecht. Ich bin nun 23 Jahre alt und frage mich, habe ich ein Anrecht auf die fehlenden Unterhaltszahlungen der letzten Jahre? Ich befand mich bis zum 21. Lebensjahr in dee Ausbildung
Fachassistent(in): Wann wurde das Sorgerecht vereinbart?
Fragesteller(in): Seit 2003 hat meine Mutter das alleinige Sorgerecht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Der Vater lebt in Polen und wir in Deutschland, ich habe keinerlei Kontakt zu ihm, ich habe es versucht, jedoch kam von seiner Seite nichts.

Sehr geehrter Fragesteller,

hat denn Ihre Mutter oder später Sie denn den Unterhalt geltend gemacht ? Gibt es ggf. einen Unterhaltstitel ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Bevor meine Mutter das zweite Mal geheiratet hat, bekam sie vom Jugendamt Unterhaltszahlungen, daraufhin bekam auch mein leiblicher Vater Post, dass er eine gewisse Summe nachzahlen müsste. Er hat sich mit meiner Mutter sehr gestritten, dass er das nicht bezahlen wird, letztendlich hat er sich deshalb auch nie mehr gemeldet und meine Mutter hat nicht weiter mit ihm gesprochen.
Von meiner Seite aus habe ich mir nie etwas eingefordert, weil ich bis jetzt den Kontakt gemieden habe, bzw ist auch von seiner Seite nie mehr was gekommen

Sehr geehrter Fragesteller,

die alles entscheidene Frage ist: gibt es einen Unterhaltstitel ja oder nein ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Nein, es liegt laut meiner Mutter kein Unterhaltstitel vor.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

In diesem fall werden Sie leider keinen Unterhalt mehr fordern können, weil nicht titulierte Ansprüche nach 3 Jahren verjähren. Dies bedeutet, dass man, vorausgesetz es bestand noch ein Anspruch und die Voraussetzungen sind gegeben, allenfalls für die Zeit ab 2019 verlangt werden.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Okay, vielen Dank für Ihre Hilfe.
Eine etwas grob formulierte Frage, aber denken Sie, ich hätte gute "Chancen", falls ich für die Zeit ab 2019 den Unterhalt verlangen würde?
Ich habe in der Zeit bis 2021 bei meiner Mutter gewohnt und eine Ausbildung gemacht.

Sehr geehrter Fragesteller,
rückwirkend können Sie, soweit noch nicht verjährt, Ansprüche geltend machen, wenn der Schuldner in Verzug gesetzt wurde. Dies bedeutet, es hat irgendwann 2019 eine Aufforderung zur Auskunftserteilung oder Unterhaltszahlung gegeben hat.

Zudem kommt es dann auch darauf an, was Sie verdient haben. Grob gesagt, ab einem Einkommen von ca. 500 EUR netto bestehen meist keine Ansprüche mehr.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Vielen Dank für Ihre HilfeMit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass