So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Ntzemou.
Dr. Ntzemou
Dr. Ntzemou,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 257
Erfahrung:  Expert
114335668
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Ntzemou ist jetzt online.

Guten Tag lieber Experte, ich hätte einmal eine allgemeine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag lieber Experte, ich hätte einmal eine allgemeine Frage : kann man sich gegen Betrug im Internet wehren? Es handelt sich zwar um eine Firma die nur ein Virtual Reality Spiel anbietet, jedoch werden User konsequent abgezockt bzw nach dem Bezahlen einer gewissen Geldsumme werden die Accounts einfach grundlos gesperrt. Es gibt massenhaft Beschwerden und schlechte Bewertungen aber anscheinend kann man nichts gegen die Firma unternehmen. Nir geht es ums Prinzip nicht unbedingt um den persönlichen finanziellen Schaden der dadurch entstanden ist.
Fachassistent(in): Haben Sie eine E-Mail, eine Rechnung oder ein anderes Dokument im Zusammenhang mit dem Betrug?
Fragesteller(in): Man kann schlecht beweisen dass ein Account grundlos gebannt wurde. Die Begründung der Firma lautet der Account gehöre zu einem betrügerischen Ring an Nutzern obwohl dies auf keinen Fall der Wahrheit entspricht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe zwar keine Hoffnung etwas zu erreichen aber es kann nicht angehen dass Kunden beschuldigt und gelöscht werden und dann keine weiteren Informationen erhalten welchen Betrug sie begangen haben sollten. Diese Begründung reicht mir nicht aus, wenn das Konto Gewissenhaft und nach den Regeln der AGB dieser Firma genutzt wurde gibtes keinerlei Gründe des Betrugs beschuldigt zu werden. Ich dachte es wäre ein Einzelfall aber man kann im Internet massenhaft solcher Beschwerden über diese Firma finden. Das Problem sind nur die Beweise, wie kann ein User beweisen keinen Betrug begangen zu haben. Das Geld ist nun einfach weg und man wird des Betrugs bezichtigt.

Sehr geehrter Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer. Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Ja, Sie können sich in diesem Fall wegen Betruges wehren. Sie müssten diesen Sachverhalt der Polizei oder der Staatsanwaltschaft melden (beides geht). Diese wird von sich aus den Fall verfolgen und prüfen. Sollte tatsächlich ein Betrugsverdacht bestehen, wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden.

Ich hoffe Ihnen damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (3-5 Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann. Selbstverständlich können Sie auch nach Bewertung Nachfragen zu diesem Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen herzlichen Dank für Ihre schnelle und informative Antwort

Immer wieder gerne!

Bitte vergessen Sie nicht die Abgabe einer Bewertung. Dafür danke ***** *****!

Dr. Ntzemou und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Diese Firma befindet sich zwar in den USA aber vielleicht kann man trotzdem etwas tun. Vielen Dank

Wenn die Firma auch in Deutschland aktiv ist, kann man etwas dagegen tun.

Viele Grüße!