So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5460
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Roller fahren ohne Fahrerlaubnis. Mittlerweile habe ich aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Roller fahren ohne Fahrerlaubnis. Mittlerweile habe ich aber einen Führerschein. Habe heute eine Vorladung fürs Gericht bekommen wegen der vorherigen Straftat …. Bin 18
Fachassistent(in): In welchem Jahr haben Sie Ihren Führerschein erhalten?
Fragesteller(in): Straftat im Februar begangen Führerschein im April bekommen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Was könnte auf mich zu kommen
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Also welche Strafe
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Das wäre meine einzige Frage

Ich verstehe. Haben Sie Vorstrafen jeglicher Art?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wurde schon einmal erwischt
Mit 16
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wurde fallengelassen

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Das Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat nach dem StVG und wird mit Geld- oder Freiheitsstrafe bestraft. In dem von Ihnen geschilderten Fall liegt eine vergleichsweise geringfügige Tat vor. Sie müssen daher mit einer Geldstrafe im Bereich von 20 Tagessätzen rechnen. Dies bedeutet, dass man Ihr täglich verfügbares Nettoeinkommen mit 20 multipliziert, um die Geldstrafe zu errechnen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und wenn ich Schüler bin und kein Einkommen habe

Dann kann auch nach Jugendstrafrecht erkannt werden. Sie würden dann zu einer Jugendmaßnahme wie Sozialstunden o.ä. verurteilt werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.