So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RABergmann.
RABergmann
RABergmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 384
Erfahrung:  Rechtsanwalt
95743643
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RABergmann ist jetzt online.

Hallo, ich bin deutscher und auf weltreise grad und jetzt in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bin deutscher und auf weltreise grad und jetzt in Manila Philipinen. Und habe meinen Reisepass verloren. Wie bekomme ich jetzt einen neuen? wie lange dauert ws bis das konsulat einen neuen Ausstellt? kann ich mit dem neuen einfach weiter reisen?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
In Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

einen neuen Reisepass erhalten Sie auf Antrag bei der deutschen Auslandsvertretung auf den Philpinen.

Zunächst müssen Sie den Passverlust bei der philipinischen Polizei anzeigen, um ein entsprechendes polizeiliches Verlustprotokoll / eine Verlustbescheinigung zu erhalten. Die philipinische Polizei wird Ihnen wohl keinen Dolmetscher stellen. Sie müssen dort gegebenenfalls zusammen mit einer der philipinischen Sprache mächtigen Person vorsprechen.

Dann setzen Sie sich mit der Rechts- und Konsularabteilung der Botschaft oder des zuständigen Generalkonsulats in Verbindung.

Für die Beantragung eines Ersatzausweisdokuments ist eine persönliche Vorsprache bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung zwingend erforderlich.

Bei Verlust ist eine polizeiliche Anzeige und ein Dokument mit Lichtbild zum Nachweis der Identität vorzulegen.

Die Auslandsvertretung wird Ihnen einen so genannten Reiseausweis als Passersatz ausstellen. Dieser Ausweis berechtigt nur zur Rückkehr nach Deutschland und gilt höchstens für einen Monat.

Der Reiseausweis als Passersatz berechtigt nicht zur Weiterreise in andere Länder. Falls der Aufenthalt auf den Philipinen länger dauert oder eine Weiterreise in andere Länder beabsichtigt ist, benötigen Sie einen vorläufigen Reisepass.

Voraussetzung für die Ausstellung eines Passersatzpapieres oder vorläufigen Reisepasses ist, dass Sie ihre Identität durch Vorlage geeigneter deutscher Dokumente belegen können. Notfalls muss eine Rückfrage beim zuständigen deutschen Einwohnermeldeamt erfolgen. Fotokopien der verlorenen Ausweispapiere erleichtern die Arbeit der Konsularbeamten. Da an Wochenenden und Feiertagen Behörden in Deutschland für die erforderlichen Rückfragen nicht erreichbar sind, müssen Sie damit rechnen, dass der Reiseausweis unter Umständen erst am nächsten Werktag ausgestellt werden kann.

Das Passantragsformular erhalten Sie hier:

https://manila.diplo.de/ph-de/service/paesse-ausweise/paesse-merkblaetter-formulare/1894232?openAccordionId=item-2441302-1-panel

Dort erhalten Sie auch alle weiteren Informationen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Bergmann

Rechtsanwalt

Sofern Ihre Fragen beantwortet sind freue ich mich über Ihre Bewertung.

RABergmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 384
Erfahrung: Rechtsanwalt
RABergmann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.