So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3548
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Wir sind in das Haus vom Schwiegervater gezogen und haben

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir sind in das Haus vom Schwiegervater gezogen und haben unsere Wohnung kernsaniert und modernisiert auf eigene Kosten da wir es mal bekommen sollten nun hat er mich aber rausgeschmissen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir haben nur einen mündlichen Mietvertrag

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie haben gegen den Schwiegervater einen Zahlungsanspruch aus Bereicherung bzw. aus Geschäftsführung ohne Auftrag. Allerdings müssen Sie die Höhe des Anspruches begründen und beweisen. Die Materialkosten und die aufgewendete zeit sind da nur bedingt hilfreich, da es um die Wertsteigerung geht. Wenn Sie Handwerker eingesetzt haben, sind deren Rechnungen ein sehr guter Ansatz.

Angesichts der vermutlich sehr hohen Summe sollten Sie aber einen örtlichen Anwalt einschalten, um teure Fehler/Mißverständnisse zu vermeiden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung. Bitte denken Sie daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, wenn die Antwort Ihnen geholfen hat, damit der eingesetzte Betrag an mich ausgezahlt werden kann. Sie können selbstverständlich auch nach einer Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo,
Ich habe nur die ganzen Rechnungen und Bilder der umbauten von vorher und nachher und ich habe alles selber gemacht reicht das aus und was für einen Anwalt benötige ich da?
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Wenn Sie die aufgewendeten Arbeitsstunden nicht protokolliert haben, wird es schwierig, die Eigenleistung beziffern zu können. Da muß man schätzen (schwierig) oder die Wertsteigerung des Hauses beurteilen. Die Rechnungen selbst sind da unproblematisch.

Sie brauchen einen Anwalt für Zivilrecht, am besten einen, der sich mit privatem Baurecht auskennt, da es um die Bewertung von Bauleistungen geht.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung. Bitte denken Sie daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, wenn die Antwort Ihnen geholfen hat, damit der eingesetzte Betrag an mich ausgezahlt werden kann. Sie können selbstverständlich auch nach einer Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

RARobertWeber und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.