So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5461
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Mein Bruder nutzt seit Jahren mein Eigentum kostenlos. Nun

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Bruder nutzt seit Jahren mein Eigentum kostenlos. Nun ist die Mutti Pflegebedürftig und ich möchte meinen Wohnraum selber nutzen. Er ist leider nicht einsichtig in mehreren Gesprächen. Es gibt keine schriftlichen Vereinbarungen über die Länge der Nutzung. Welche Möglichkeit habe ich ?
Danke
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es ist ein Mehrfamilienhaus mit zwei Wohnungen. Eine bewohnt meine Mutti , die andere mein Bruder. Lt Grundbuch gehört 1/3 meiner Mutti und 2/3 mir.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Gibt es eine mündliche oder sonstige Vereinbarung über die kostenfreie Nutzung oder haben Sie ihm die kostenfreie Nutzung nur im Rahmen einer Gefälligkeit gewährt?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Die Nutzung habe ich ihm im Rahmen einer Gefälligkeit gewöhrt. Es gibt keine Absprachen über den Zeitraum. Er ist im Jahre 2006 dort gemeinsam mit seiner Frau eingezogen. Beide haben sich zwischenzeitlich getrennt und im Rahmen seiner Insolvenz haben die Mutti und ich seinen Kredit übernommen und er durfte in der Wohnung bleiben. Die Zahlung der Betriebskosten durch ihn erfolgt auch sehr schleppend. Zur Zeit drei Monte im Rückstand

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie die Nutzung nur im Rahmen einer Gefälligkeit gewährt haben, so können Sie Ihr Eigentum jederzeit von Ihrem Bruder zurückfordern. Rechtsgrundlage ist § 985 BGB. Dieses Recht haben Sie vor dem Hintergrund, dass Ihr Bruder aufgrund eines bloßen Gefälligkeitsverhältnisses kein Besitzrecht hat.

Sie können insofern von Ihrem Bruder verlangen, dass er aus dem Wohnraum auszieht und ihm hierzu eine Frist von zwei Wochen setzen. Sollte er nicht ausziehen, so können Sie eine Räumungsklage erheben und notfalls die Zwangsräumung vornehmen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.