So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Ntzemou.
Dr. Ntzemou
Dr. Ntzemou,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 258
Erfahrung:  Expert
114335668
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Ntzemou ist jetzt online.

Soziales Recht Ärger mit dem Arbeitsamt Fachassistent(in):

Kundenfrage

Soziales Recht Ärger mit dem Arbeitsamt
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Nrw
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ausszahlung einer Bildungsprämie wird verwehrt - Kauffrau buromanagement_ Grund der AG : es handelt sich um eine externe Prüfung, wird daher nicht als gestreckte Prüfung anerkannt
Gepostet: vor 30 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Habe einen externen Kurs besucht der auch von der Arbeitsagentur bezahlt wurde. Erhalte nun meine Prämie in Höhe von 1000€ nicht mit der Begründung, das es sich um eine externe Prüfung handelt und die Prüfung nicht als gestreckte Prüfung anerkannt wird. Zwei weitere Teilnehmer haben ihre Prämie erhalten ohne Einwände. Gleicher Kurs auch externe Prüflinge.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Muss nun einen Widerspruch einlegen.
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Bei der Frage warum ist bei den zwei anderen Teilnehmern ausgezahlt wurden ist hieß es nur vom Sachbearbeiter das interessiert mich nicht das muss ein Fehler sein von den anderen Mitarbeitern allerdings wollte er auch das Anliegen nicht überprüfen
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
An sich geht es mir noch darum steht mir die Prämie als externer Teilnehmer zu oder nicht ich habe alle Voraussetzungen die eigentlich dazu gehören erbracht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 28 Tagen.

Zu Kursbeginn müssten Sie eine Zusage der Bundesagentur bekommen haben. Liegt Ihnen eine solche vor?

Haben Sie das aktuelle Schreiben der Bundesagentur? Ich schaue mir das sehr gerne an und helfe Ihnen weiter.

Bitte vergessen Sie nicht eine positive Bewertung abzugeben.

Herzliche Grüße,

Dr. Ntzemou

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Welche Zusage meinen sie ? Dir erzählen das leider nicht mit der Prämie.
Aber ich sende ihnen den Ablehnungsbescheid
Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 28 Tagen.

Vielen Dank!

Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 28 Tagen.

Es ist grundsätzlich so, dass die Bildungsprämie vor Beginn der Weiterbildungsmaßnahme beim Arbeitsamt beantragt hätte werden müssen. Dann erhalten Sie zunächst eine Zu- oder Absage. Schicken Sie aber einfach alles was Sie haben.

Experte:  Dr. Ntzemou hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ich hoffe Ihnen damit Ihre Frage beantwortet zu haben. Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (3-5 Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann. Selbstverständlich können Sie auch nach Bewertung Nachfragen zu diesem Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsanwältin