So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3556
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Guten Tag, mich würde interessieren was genau das bedeutet:

Kundenfrage

Guten Tag, mich würde interessieren was genau das bedeutet: Die Hardtwaldsiedlung Karlsruhe eG Baugenossenschaft
übermittelt zum Zwecke der Kreditwürdigkeitsprüfung des Mietinteressenten vor
Abschluss des Mietvertrages im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung dieses Mietverhältnisses sowie Daten über nicht vertragsgemäßes oder betrügerisches Verhalten an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Vermieters* oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): nein ich habe nur eine mündliche Zusage für eine Wohnung
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Das bedeutet "nur", dass der Vermieter Ihre Daten mit der der Schufa abgleicht, um herausufinden, ob Sie kreditwürdig sind, also ob Sie in der Vergangenheit alle Forderungen und Verträge ordnungsgemäß bezahlten. Auch wird der Vermieter eventuelle Zahlungsausfälle an die Schufa melden, was dann wiederum Ihre Kreditwürdigkeit bzw. Ihren Schufa-Score beeinträchtigen würde.

Bei großen Vermietern ist das relativ normal.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung. Bitte denken Sie daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, wenn die Antwort Ihnen geholfen hat, damit der eingesetzte Betrag an mich ausgezahlt werden kann. Sie können selbstverständlich auch nach einer Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Sehr geehrter Herr Weber,vielen Dank für die schnelle Antwort!Kann der Vermieter nun nach Zusage am Telefon und per Mail und schriftlichem Bestätigungsschreiben noch vom Vertrag zurücktreten (falls die Schufa Prüfung negativ ausfallen sollte - habe keine Mietschulden, Miete immer bezahlt aber laufende Kredite)?Besten Dank im Voraus!
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Es kommt leider stets darauf an, was genau in der Mail und dem Bestätigungsschreiben steht. Aber grundsätzlich ist der Vermieter an die Zusage gebunden und kann nur davon abrücken, wenn die Schufa-Einträge ein Festhalten unzumutbar erscheinen lassen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung. Bitte denken Sie daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, wenn die Antwort Ihnen geholfen hat, damit der eingesetzte Betrag an mich ausgezahlt werden kann. Sie können selbstverständlich auch nach einer Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Rück- oder Verständnisfragen existieren. Ansonsten bitte ich entsprechend der Regeln der Plattform um eine positive Bewertung der Antwort mit Hilfe der fünf Sterne, damit meine Vergütung ausgezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt