So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5461
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Liebe Frau, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Frau Wilson,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): meine Zahlung geht nicht durch.Gibt es einen anderen Weg? Georg Jürgens
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wie gesagt, ich würde ihm gerne den Brief an Miele mailen, da hat er den ganzen Sachstand

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte laden Sie den Brief hier im Chatfenster hoch und teilen SIe mir mit, wie ich Ihnen damit behilflich sein kann.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
im Jahr 2007 erwarben meine Frau und ich eine Waschmaschine. In der Hoffnung ein besonders langlebiges und qualitativ hochwertiges Produkt zu erwerben, entschieden wir uns für eine Waschmaschine Ihrer Produktion. Die Maschine selber arbeitet bislang auch problemlos, allerdings gibt die Wasserschutzeinrichtung berechtigten Anlaß zu bitterer Beschwerde.Im November 2021 mußte die zweite Wasserschutzeinrichtung an der Maschine ausgetauscht werden, da sie leckte. Das Wasser trat unten aus dem (etwa Zigaretten-schachtel großen) Gehäuse aus und floß von dort den Schlauch entlang zu Boden. Nun, nur weniger als ein halbes Jahr später wird die dritte Wasserschutzeinrichtung auf genau die gleiche Art undicht. Meine Frau und ich sind entsetzt, daß ein teures Bauteil aus Ihrem Haus derart minderwertig ist, daß es nicht einmal ein halbes Jahr lang ordentlich funktioniert.Theoretisch betrachtet müßte ich jetzt Wasserschutzeinrichtung Nummer 4 erwerben, was unter Zugrundelegung Ihrer aktuellen (und meines Erachtens extrem überhöhten) Ersatzteilpreise bedeutet, daß ich € 685,44 allein für dreimaligen Ersatz eines chronisch defekten Miele-Teils auszugeben gezwungen bin. Für dieses Geld könnte ich auch eine nagelneue Waschmaschine Ihrer Konkurrenz erwerben. Ich denke da an meine jüngste Tochter, der wir zum Studienbeginn im Jahr 2006 für € 199,95 eine Privileg Wasch-maschine gekauft haben, die erst dieses Jahr ersetzt werden mußte. Eine ganze Waschmaschine ist preiswerter als das chronisch defekte Miele-Teil und hält deutlich länger, nämlich 16 Jahre lang. Das sollte zu Denken geben!Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir Wasserschutzeinrichtung Nummer 4 kostenfrei auf dem Wege der Kulanz oder Gewährleistung zukommen lassen könnten.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Habe ich ein Recht auf kostenlosen Ersatz des defekten Ersatzteils?
Mit freundlichen Grüßen Georg Jürgens
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Die Firma Miele hat übrigens bislang nicht geantwortet
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ich habe zwar eine Email, in der steht, ein Experte hätte auf meine Frage geantwortet, aber wenn ich auf Antwort ansehen klicke, sehe ich keine Antwort. Wo ist sie????
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Wo ist die Antwort???

Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihre Geduld.

Wenn Sie im November 2021 die Wasserschutzeinrichtung gegen eine neue ausgetauscht und diese hierzu käuflich erworben haben, so haben Sie einen Gewährleistungsansprüch hinsichtlich dieser Wasserschutzeinrichtung. Dieser Gewährleistungsanspruch ist unabhängig von jenem bezüglich der Waschmaschine. Sie können ab Erhalt der Wasserschutzeinrichtung zwei Jahre lang Gewährleistungsansprüche wegen Sachmängeln gegen den Verkäufer der Wasserschutzeinrichtung geltend machen. Dies bedeutet, dass Sie bei einer mangelhaften Wasserschutzeinrichtung verlangen können, dass Ihnen eine neue mangelfreie geliefert wird.

Hierzu können Sie den Verkäufer unter Setzung einer zweiwöchigen Frist zur Nachlieferung auffordern. Sollte dieser nicht leisten, so können Sie einen Anwalt beauftragen und Ihren Anspruch auf dem Rechtsweg durchsetzen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.