So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18680
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

In meinem Mietvertrag ist vereinbart, dass im ersten Jahr

Kundenfrage

In meinem Mietvertrag ist vereinbart, dass im ersten Jahr beiderseits auf eine Kündigung vor Ablauf 1 Jahr verzichtet wird. Ich bin zum 01.09.2021 eingezogen. Möchte aber jetzt zum 31.08.22 kündigen. Der Vermieter besteht darauf, dass der Vertrag entweder a) bis zum 31.12.22 läuft (fristgerechte Kündigung), b) ich seiner Hausverwaltung einen Vertrag unterzeichne, dass ich 1,3 Monatsmieten Gebühr für die Suche eines Nachmieters zahle. Der Vermieter hat bereits Inhalt und Entgennahme meiner Kündigung zum 31.8. unterzeichnet.
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): Ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe dem Vermieter angeboten selbst eine Anzeige zu schalten und eine Vorauswahl zu treffen, schließlich sind noch drei Monate Zeit bis zu meinem Auszug. Ich bin alleinerziehend mit zwei Kindern 10 und 16, relevant?
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -