So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24786
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Hallo, ich habe gestern erfahren, dass ich durch meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe gestern erfahren, dass ich durch meine Prüfung gefallen bin. Leider habe ich von der Prüfungsaufsicht eine falsche Auskunft zu meiner Prüfung bekommen und somit 2 Aufgabenkomplexe nicht gemacht. Nun möchte ich wissen ob ich die Möglichkeit habe damit zu meiner IHK zu gehen
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sachsen-Anhalt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Gibt es die Möglichkeit einer Anpassung meiner Bewertungsskala
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ich muss dazu sagen ich habe zwei mal bei dieser Prüfungsaufsicht nachgefragt und dieser sagte ich müsse es nicht machen. Durch meine Prüfungsangst habe ich leider nicht klar denken können um mir die Frage selber zu beantworten

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wenn Sie nachweisen können, dass ihnen die Prüfungsaufsicht eine falsche Auskunft erteilt hat, besteht hier durchaus eine Chance, das Prüfungsergebnis anzufechten.

Nach Vorlage ihrer Ergebnisse können und sollten Sie umgehend gegen das Prüfungsergebnis Widerspruch einlegen.

Wird dem Widerspruch nicht abgeholfen, müssten Sie sodann Klage erheben.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Wie muss ich das nachweisen, so weit ich weiß hat das keiner gehört. Allerdings war der Herr auch die einzige männliche Aufsicht und direkt nach der Prüfung habe ich meiner Klassenkameradin mündliche davon berichtet und meinem Lehrer über WhatsApp Sprachnachricht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

dann wäre dies auch so als Nachweis vorzutragen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-