So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14435
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, wir haben über Secret Escapes eine Reise

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, wir haben über Secret Escapes eine Reise angefragt und dann auch den Buchungbutten betätigt. Die Reise sollte von Frankfurt nach Südafrika zur Safari gehen. Danach ein Weiterflug zur Erholung nach Mauritius. Gesamtdauer 21 Tage !
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sorry- mein Anliegen: Nun haben wir eine Auftragsbestätigung bekommen, welche aus unserer Sicht gravierend abweicht. Denn die Reise soll nun komplett umgekehrt verlaufen. nach Anfrage wurde uns mitgeteilt, dass die reise deutlich teurer würde, wenn es so wie beworben erfolgen würde. Ich habe da telefonisch schon abgesagt und am Folgetag dann schriftlich. bezogen habe ich mich auf §150 ABS 2 BGB , abweichender Auftrag.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Bundesland Thüringen

Sehr geehrter Fragesteller,

was wollen Sie denn wissen ? Lässt sich denn "Ihre" Reihenfolge nachweisen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (TGG1MG2)

Sehr geehrter Fragesteller,
also beruft amn sich auf das Recht, die Route zu ändern, dem Sie zugestimmt haben ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe Ihnen die Argumentstion des Reisebüros gesendet!

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Ich gehe also davon aus, dass der Reiseveranstalter, der sich die Änderung vcorbehalten hat, was Sie akzeptierten, eine Änderung vorgenommen hat.In diesem Fall können Sie leider nicht kostenfrei stornieren, wenn Sie lettztlich alle Reisestationen erhalten, es sei denn Sie haben sich dieses Recht sowieso vorbehalten.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass