So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40395
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe über eBay Kleinanzeigen ein paar Manolo Blahnik

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe über eBay Kleinanzeigen ein paar Manolo Blahnik Schuhe erworben. Ich habe die Schuhe abgeholt und in bar bezahlt. Jetzt habe ich nach eingehender Prüfung der Schuhe herausgefunden, dass es sich um eine Fälschung handelt. Wie kann ich verfahren?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich habe 550 Euro für die Schuhe bezahlt, mir liegt Name und Adresse des Verkäufers vor

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Darf ich Sie fragen wurde bei Abschluss des Kaufvertrages ein Gewährleistungsausschluss vereinbart? Hat der Verkäufer die Schuhe denn selbst gebraucht erworben?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Darf ich Sie fragen wurde bei Abschluss des Kaufvertrages ein Gewährleistungsausschluss vereinbart? Hat der Verkäufer die Schuhe denn selbst gebraucht erworben?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

,

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Hallo,
Da es sich um einen Privatverkauf handelt, hatte sie in den Ebay Kleinanzeigen Text reingeschrieben, dass sie keine Gewährleistung übernimmt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Sie schrieb mir jetzt, dass sie von der Fälschung nichts wusste und dann scheinbar selbst über eBay betrogen wurde.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Wir haben uns jetzt aber geeinigt, dass sie mir die Hälfte des Preises zurück überweist. Ist nicht zu 100% zufrieden stellend, aber ich glaube ihr, dass sie es selbst nicht besser wusste. Und so teilen wir uns beide den Schaden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Trotzdem danke für ihre Hilfe.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das ist bei einem Privatverkauf leider zulässig. Einen Anspruch auf Rückzahlung des Kaufpreises haben Sie dann, wenn Sie durch den Verkäufer arglistig getäuscht worden sind. Dies ist dann der Fall, wenn der Verkäufer von der Fälschung gewusst Ihnen aber nichts davon gesagt hat. Diese Kenntnis müssen Sie leider beweisen.

Aus diesem Grund ist der von Ihnen geschlossene Vergleich eine für Sie dennoch gute Lösung.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen,

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.