So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28432
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Verteilerkasten wurde fast mittig, ohne vorab-Info vor unser

Diese Antwort wurde bewertet:

Verteilerkasten wurde fast mittig, ohne vorab-Info vor unser Grundstück gestellt und behindert die zukünftige Nutzung eines Stellplatzes. Das wurde bei der Deutschen Glasfaser direkt gemeldet. Während im ganzen Dorf an Parzellengrenzen die Verteiler gesetzt wurde, sind wir die einzigen, denen der Kasten vor die Parzelle gesetzt wurde. Wir möchten nun im Rahmen der gleichbehandlöung den Kasten ca. 3 Meter zum Parzellenrand versetzen lassen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Saarland
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Sie sollten hier auf jeden Fall an einer Versetzung festhalten.

Es kann in der Tat nicht sein, dass der gesetzte Verteilierkasten Ihr Eigentum beeinträchtigt.

Dies begründet ein Unterlassungs- und Beseitigungsanspruch nach § 1004 BGB.

Dies zumal der Kasten sicher auch ein paar Meter versetzt hätte werden können.

Ihre Rechtsposition ist gut.

Wenn die Gegenseite eine Versetzung ablehnt, müssten Sie im Streitfall mit einem Rechtsanwalt Ihr Recht durchsetzen.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.