So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 47315
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

H Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

H
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich habe mich in einem Möbelhaus bzgl. einer Küche beraten lassen, er hat mir dann per Mail das Angebot geschickt, ich hatte noch ein paar Wünsche die ich anders haben wollte, darauf hin kam direkt ein Kaufvertrag, mit der bitte diesen zu bestätigen.Bestätigt habt ich nichts, habe zurück geschrieben, da mir noch ein paar Antworten gefehlt hatte, ich hatte nochmals offene Fragen und Änderungswünsche und hab so auf die Mail geantwortet, und gesagt dass ich die Unterschrift die Tage fertig mache.Nun habe ich die Auftrags Nummer gecheckt und habe gesehen dass der Berater die Teile wie Ofen etc. schon bestellt hat.Ich habe doch hoffentlich nichts abgeschlossen? Habe nichts unterschrieben und nichts zugesagt. Wieso wird hier direkt alles bestellt an Elektro Geräten? Werde Montag dort anrufen...
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ich habe mich in einem Möbelhaus bzgl. einer Küche beraten lassen, er hat mir dann per Mail das Angebot geschickt, ich hatte noch ein paar Wünsche die ich anders haben wollte, darauf hin kam direkt ein Kaufvertrag, mit der bitte diesen zu bestätigen.Bestätigt habt ich nichts, habe zurück geschrieben, da mir noch ein paar Antworten gefehlt hatte, ich hatte nochmals offene Fragen und Änderungswünsche und hab so auf die Mail geantwortet, und gesagt dass ich die Unterschrift die Tage fertig mache.Nun habe ich die Auftrags Nummer gecheckt und habe gesehen dass der Berater die Teile wie Ofen etc. schon bestellt hat.Ich habe doch hoffentlich nichts abgeschlossen? Habe nichts unterschrieben und nichts zugesagt. Wieso wird hier direkt alles bestellt an Elektro Geräten? Werde Montag dort anrufen...

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Unter den gegebenen Umständen liegt noch kein Vertrag vor, der Sie rechtlich binden würde.

Ein Vertragsschluss ist erst dann gegeben, wenn beide Seiten sich abschließend über sämtliche vertragswesentlichen Umstände und Punkte geeinigt haben.

Davon kann hier in keiner Weise die Rede sein, denn Sie haben in Ihrer Antwort keinen Zweifel daran gelassen, dass Ihrerseits noch offene Fragen und Änderungswünsche bestehen.

Sie haben damit das Angebot des Möbelhauses gerade nicht angenommen, sondern auf noch offene vertragswesentliche Umstände hingewiesen.

Ein Vertrag ist demzufolge noch nicht begründet worden!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Okay aber ich hätte ja nicht sagen dürfen dass ich die Unterschrift fertig mache, oder?

Nein, das ändert nichts, denn Sie haben ganz ausdrücklich mitgeteilt, dass der Kauf für Sie noch keine beschlossene Sache ist. Damit fehlt es zweifelsfrei an einem Vertragsschluss.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ok dann schaue ich mal was er morgen sagt. Was mache ich wenn er sagt dass ich das alles doch schon bestätigt hatte und ein Vertrag zustande kam per Mailverkehr?

Dann können Sie sich auf die vorstehend erläuterte Rechtslage berufen, denn ein Vertrag ist noch nicht geschlossen worden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Danke!

Gern.