So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 47182
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo,Die Tante hat Fachassistent(in): In welchem Bundesland

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,Die Tante hat
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): es geht um einen Grundbuch Eintrag. Die Tante steht zu 2/3 im Grundbuch und hat ihren Bruder das Geld geliehen, ohne Vertrag. Seit 30 Jahren werden monatlich 300€ abbezahlt. Nun möchte sie sich aus dem Grundbuch löschen lassen. Ist das nur mit dem Nachweis der monatlichen Raten möglich?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, es müssen keine Belege über die Ratenzahlungen gegenüber dem Grundbuchamt in Vorlage gebracht werden.

Wenn die Tante sich aus dem Grundbuch als Miteigentümerin austragen lassen möchte, so ist dieses jederzeit rechtlich möglich und an keine rechtlichen Bedingung geknüpft.

Ihre Tante kann sich daher aus dem Grundbuch austragen lassen und den ihr zustehenden Miteigentumsanteil auf eine andere Person übertragen.

Dieser Übertragungsakt bedarf zwingend der notariellen Beurkundung.

Klicken Sie bitte oben die Bewrtungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Weshalb geben Sie keine Bewertung ab??

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Da ich mit der Bahn unterwegs bin, inkommodiert es schon mal zu größeren Funklöchern.Sorry, für die VerspätungDanke schön für ihren Einsatz. Die Antwort hilft uns weiter. Gerne werden wir uns wieder an sie wenden.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Diese Autokorrekturen kommt es sollte das heißen

Haben Sie vielen Dank.