So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28460
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Hallo, mein Sohn macht sein Fachabi und er Defizite obwoer

Kundenfrage

Hallo, mein Sohn macht sein Fachabi und er Defizite obwoer alles getan hat. Er geht zu Psychischo Therapeuten weil ihm nicht so gut geht. Können die Lehrer wegen sein Krankheit die Defizite weg machen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): nrw
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): die Lehrer haben ihn gesagt sie sind bereit die Note zu ändern wenn die Stufenleiterin es erlaubt.
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wenn die entsprechenden krankheitsbedingten Einschränkungen gegenüber der Schule nachgewiesen werden können und von dies auch anerkannt werden, kann eine Notenanpassung erfolgen.

Denn dann hätte gegebenenfalls ihr Sohn unter geänderten Bedingungen Klausuren schreiben dürfen bzw. müssen.

Die Lehrer müssen hier für eine Gleichberechtigung im Rahmen von Prüfungen sorgen. Und hierzu zählt eben auch, dass eine Chancengleichheit hergestellt wird. In der Regel erfolgt dies durch mehr Bearbeitungszeit bei krankhaften Einschränkungen.

Hilft dies jedoch nicht weil die Probleme anderer Art sind, kann als letztes Mittel auch eine Anhebung der Noten erfolgen.

Dies ist in der Tat möglich.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Schulkonferenz wollten 2 Lehrer die Note nicht verbessert nur um einen Punkt.

Kann man noch rechtlich dagegen was machen?

Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie mir eine Antwort senden.

Mit freundlichen Grüßen ***

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
habe ich richtig verstanden, dass die Lehrer zumindest die Note um einen Punkt anheben wollen?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, nein die Lehrer wollen nicht die Note verbessern. Er braucht nur einen Punkt je Fach in Geschichte und Bio.
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
leider besteht kein Anspruch auf Anhebung einer Note.

Die Lehrer haben hier einen sog. Ermessens- und Beruteilungspielraum.

Nur wenn evidente Mängel in der Benötung liegen, kann dies ggf. gerichtlich angegriffen werden.

Ansonsten kann ein Gericht die Notengebung eines Lehrers nicht ohne weiteres überprüfen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-