So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1133
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Hallo, ich habe an dem Nachbarwand eine Überdachung

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe an dem Nachbarwand eine Überdachung angebaut. Die Überdachung dient als Stellplatz fur das Auto, die Größe der Überdachung kenne icg nicht, aber wie gesagt ein normales Auto passt da rein. Diese Überdachung ist einfache Bauanlage bzw. Die Wände der Überdachung sind aus Folie ( durchsichtig Folie) und das Dach ist aus irgendeinen Kunststoff ( also kein Ziegel oder Metall).
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Die Nachbarin kann damit leben, also ist für sie in Ordnung aber sie meinte, es könnte Ärger mit dem Bauamt geben, wegen Brandschutz. In Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Die Überdachung habe ich ohne Baugenehmigung gebaut.

Sehr geehrter Kunde,

nach der Brandenburgischen Bauordnung sind Carports bis zu einer Fläche von 50 qm genehmigungsfrei, so das baurechtlich nichts gegen die Überdachung einzuwenden sein dürfte. Siehe hierzu https://www.carport-bauen.net/carport-baugenehmigung-brandenburg/

Sollten die Wände aus Folie möglicherweise tatsächlich ein brandschutztechnisches Problem sein, können Sie meines Erachtens allenfalls zur Entfernung der Wandfolien aufgefordert werden.

Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben und wäre für eine positive Bewertung (3-5 Sterne anklicken) dankbar, da ich andernfalls für die erfolgte Beratung nicht bezahlt werde.

Mit freundlichen Grüßen

RA Fozouni

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** Frage war eigentlich ob ich Probleme mit dem Stellplatz haben kann, weil ich es an der Nachbarwand angebaut ist? Darum geht es??

Da sehe ich kein Problem, da Ihr Nachbar ja damit einverstanden ist. Auch wenn das Dach aus Kunststoff besteht, sehe ich kein brandschutztechnisches Problem, denn andere Materialien (Holz, Bitumen) brennen auch!

Bitte die erbetene Bewertung nicht vergessen! Vielen Dank!

Ich erinnere nochmals höflich an die erbetene Bewertung (3-5 Sterne anklicken). Vielen Dank!

rafozouni und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.