So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 47356
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Kündigung befristeten Gewerbemietvertrag. Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

Kündigung befristeten Gewerbemietvertrag.
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): 1. 27.08.2015 dann Verlängerung am 01.09.2017 für 5 Jahre
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): In der Anlage zum Mietvertrag steht: Augenblick: Am 01.09.2017 wurde als Anlage festgehalten: Der Mietvertrag verlängert sich um 60 Monate und läuft bis zum 31.08.2022. Er verlängert sich jeweils um 60 Monate, falls er nicht spätestens 6 Monate vor Ablauf der Mietzeit gekündigt wird (einseitige Option des Mieters).

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

welche rechtliche Frage haben Sie zu dem geschilderten Sachverhalt?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Bis wann muss ich kündigen, um aus meinem Mietvertrag rauszukommen?
Ich verstehe es so, dass ich bis 28.02.22 kündigen muss - dann wäre meine Vertrag fristgerecht zum 31.08.2022 gekündigt? Stimmt das

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Datei angehängt (TPZPMSS)

Ihre Annahme ist richtig.

Gemäß dem rechtlich maßgeblichen Anhang zu Ihrem Mietvertrag

Der Mietvertrag verlängert sich um 60 Monate und läuft bis zum 31.08.2022. Er verlängert sich jeweils um 60 Monate, falls er nicht spätestens 6 Monate vor Ablauf der Mietzeit gekündigt wird

können Sie den Mietvertrag (=Optionsrecht als Mieter) sechs Monate vor Ablauf der Befristung am 31.08.2022 kündigen.

Wenn Sie daher den Mietvertrag spätestens am 28.02.2022 kündigen, so wird diese Kündigung sodann zum 31.08.2022 wirksam!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt