So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 23191
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Sehr geehte Damen und Herren, mein name ist Ralf, ich bin

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehte Damen und Herren, mein name ist Ralf, ich bin permanent resident und lebe seit fast 14 jahren mit meiner Frau und meinem Sohn in Kanada. Im Februar letzten jahres ist mein Onkel mit 85 jahren in Deutschland verstorben, der Kontakt war schlecht, habe in nur 2 mal in meiner abwesentheit gesehen. Anders mein Bruder Achim, er hat ihn taglich gesehen und ich glaube das er auch eine Zeit bei meinem Onkel gelebt hat. Im May letzten Jahres habe ich Post vom Nachlass Gericht erhalten, mit der formulierung ich waere neben meinem Bruder gesetzlicher Erbe. Habe dann eine Email mit verschiedenen fragen ans Nachlass Gericht geschrieben, was denn die werte waeren und was alles vererbt werden soll. dies konnte mir nicht beantworted werden. Habe mich dann auch nicht mehr darum gekuemmert. Habe eine Firma wir hatten viel zu tun, und habe dann auch den zeitlichen rahmen vergessen. Gestern habe ich vom Nachlass Gericht einen Brief erhalten, das ich neben meinem Bruder Achim als erbe eingetragen bin, mit der begruendung. Die erbfolge beruht auf gesetzlicher Erbfolge. Die Erbschaft wurde durch Fristablauf angenommen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie einen Erbschein benoetigen. Ich wollte mit diesem Erbe nie was zu tun haben, habe nichts bestaedigt oder unterschrieben. Was kann ich tun? mit freundlichen Gruessen Ralf
Fachassistent(in): In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Fragesteller(in): in Deutschland
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): es gab 2 Ervertraege von 2002 und von 2014 zwischen meinem Bruder und meinem Onkel. Ich wurde in diesen Erbvertragen nicht bedacht, was mir auch recht war, da ich weis, das schulden vorhanden sind.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
vielen dank, ***** *****

Wenn Sie das Erbe nicht binnen einer Frist von 6 Monaten ausschlagen gilt es nach deutschem Recht automatisch als angenommen.

Die Erbverträge müssen nicht mehr wirksam sein, sie können widerrufen sein etc.

Sie sind also gesetzlicher Erbe und treten zusammen mit ihrem Bruder in alle Rechte und Pflichten des Erblassers ein, §§1922 BGB, 1967 BGB

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich kann nichts dagegen tun?

Nein.

Sie können Ihren Erbteil verkaufen, aber Erbe sind Sie.

ich denke aber, dass sich Gläubiger eher an Ihren Bruder halten werden, denn es ist sehr zeitaufwändig Ansprüche in Kanada durchzusetzen

Kann ich noch weiterhelfen?

Sehr geehrter Ratsuchende, ich bitte höflich um Mitteilung, was einer positiven Bewertung entgegenstehtBitte beachten Sie, dass sie nicht den Inhalt der Auskunft bewerten, für den ich ja nichts kann sondern meinen Service für Sie

Warum wollen Sie denn für meine Arbeit nicht bezahlen?

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo Frau Schiessl, entschuldigen Sie bitte, ich war die letzte woche nicht in meinem Email Konto. Ich habe diese erst jetzt gesehen. Von meiner Kredit Karte wurden am 20 Januar $ 66.00 abgebucht. Ich habe meine Antworten erhalten und Sie positiv bewertet.
Vielen herzlichen Dank, Ihnen alles Gute und viele Grüße ***** *****!!