So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12784
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Uns steht eine Zwangsräumung bevor. Die Gemeinde kann nur

Diese Antwort wurde bewertet:

Uns steht eine Zwangsräumung bevor. Die Gemeinde kann nur Wohnraum für die Erwachsenen zur Verfügung stellen und die Kinder müssten anderweitig untergebracht werden. Ist dies zulässig?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Fragesteller,

warum beziehen Sie denn keinen anderen Wohnraum ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Haben wir versucht.. auch bereits Wohnungen angesehen.. diese sind alle erst ab Februar zu beziehen u d die Entscheidungen stehen noch aus

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Das ist bedauerlich, denn in diesem Fall müssten Sie ggf. tatsächlich mit einer Trennung rechnen. Die meisten Städte und Gemeinden haben keine familiengerechte Notunterkünfte, d.h. Erwachsene und Kinder müssten entsprechend getrennt untergebracht werden.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich habe am Freitag noch eine OP am Kiefer. Und bin dadurch auch die nächste swoche ausser Gefecht. Zählt dies nicht als Hörtefall?

Sehr geehrter Fragesteller,

wann soll denn die Räumung erfolgen ? Handelt es sich um eine Notop oder eine länger geplante ? Weswegen erfolgt denn die Räumung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Die Räumung sill am 19.01. Erfolgen. Die Op wurde am 07.12 festgelegt..
Die räumung soll wegen Küchenablöse und fehlender Barkaution erfolgen.. Die Räumung wurde uns am 21.12 zugestellt

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn die OP nicht aufgrund eines Notfalls nötig ist und zu einem Zeitpunkt geplant wurde, als die Räumung schon vorhersehbar war, werden Sie kaum mit einem Härtefall durchkommen. ASie können natürlich einen entsprechenden Antrag bei Gericht stellen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Die OP war nicht früher machbar weil die Schwellung erst alles abklingen musste suf Grund dieser Geschichte Eiter geschwollenen Gesicht anberaumt wurde.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie ausgeführt versuchen Sie, einen Antrag zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Wir haben einen Antrag gestellt bis dato nichts erhalten. Auch hatten wir Berufung eingelegt, hier kam gestern ein Schreiben vom Gericht, das bis 25.01.22 eine Stellungnahme abgegeben werden muss. Hat dies dann keine aufschiebende Wirkung?

Sehr geehrter Fragesteller,

leider nein ! Zumal, wenn die Zahlungsrückstände zu Recht bestehen, wird die Berufung auch wenig erfolgreich sein.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Kann die Gemeinde nicht die Wiedereinweisung in die bisherige Wohnung veranlassen. Es fehlt ja für alle der Wohnraum. Unsere Tochter hat Prüfungen

Sehr geehrter Fragesteller,

könnte, muss aber nicht und wird bei zahlungsrückständen in der Regel auch nicht getan..

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.