So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12838
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Mein Mieter hat für Januar die Miete nicht bezahlt und die

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mieter hat für Januar die Miete nicht bezahlt und die Wohnung sieht verlassen aus .weder schriftlich, per Mail oder Telefonisch ist er nicht Erreichbar. Gruß Erika Jungbauer
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Unterschrift war 1.12.2021. Da mein Vormieter sich mit ihm über die Miete für Dezember geeinigt hatte gilt der Mietvertrag ab dem 1.1.2022 für den neuen Mieter.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Eine Kaution ist hinterlegt. Mein Mieter hat eine Festanstellung bei der Jacobs Group.

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn Ihr konkretes Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich habe ihm eine schriftliche Abmahnung per Einschreiben mit Rückantwort zugeschickt. Die Rückantwort habe ich nicht erhalten. Persönlich habe ich versucht ihm das Schreiben zu geben. Wir haben festgestellt das die Wohnung verlassen wirkt. Darf ich die Wohnung betreten? Darf ich fristlos kündigen?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank für Ihre freundliche Beratung. Gruß Erika Jungbauer

Sehr geehrter Fragesteller,

ich danke ***** ***** für das freundliche Gespräch und wünsche Ihnen alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass