So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16352
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo ich würde gerne Widerspruch einlegen gegen das Urteil

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich würde gerne Widerspruch einlegen gegen das Urteil vom Familiengericht. Ich möchte das meine Schwester die Vormundschaft bekommt, bei ihr lebt auch meine Tochter
Fachassistent(in): Mit wem leben die Kinder?
Fragesteller(in): Mit meiner Schwester
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich in Baden-Württemberg und meine Schwester in Hessen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Die Vormundschaft liegt aktuell beim Jugendamt. Das Urteil ist vom 23.12.2021

Sehr geehrter Fragesteller,

könnten Sie den Beschluss zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo ja schicke ich Ihnen sofort

Sehr geehrter Fragesteller,

prima danke !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Datei angehängt (TVPSPVZ)

Sehr geehrter Fragesteller,

was spricht gegen das Jugendamt und für Ihre Schwester ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Da mein Kind Nierentransplantantiert ist und es öfters zu gesundheitlichen Entscheidungen kommt welche auch schnell getroffen werden müssen, wäre es besser wenn alles bei meiner Schwester ist und sie entscheiden kann

Sehr geehrter Fragesteller,

wurde denn im Verfahren dieser Vorschlag schon erörtert ? Falls nein, warum nicht ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich bin beim letzten Termin nicht vor Ort gewesen. Die Auskunft vom Jugendamt ist das sie keinen Streit zwischen mir und meiner Schwester hervorrufen möchten

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn Sie Beschwerde gegen den Beschluss einlegen, dann müssen Sie insbesondere darauf hinweisen und dies auch darlegen, weshalb es besser ist, dass Ihre Schwester der Vormund ist und warum es weniger gut ist, dass das Jugendamt die Entscheidungsbefugnisse hat. Zudem müssen Sie darlegen, dass Sie "bedingungslos" die Entscheidungen der Schwester akzeptieren werden und war, auch wenn Ihnen eine Entscheidung missfallen sollte, es zu keiner Auseinandersetzung zwischen den Geschwistern käme.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Hilfe

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich drücke Ihnen fest die Daumen und wünsche einen schönen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.