So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21064
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Pflegekinder ohne Jugendamt behalten wenn Mutter sie damals

Diese Antwort wurde bewertet:

Pflegekinder ohne Jugendamt behalten wenn Mutter sie damals freiwillig abgab?!
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sehr komplizierter sachverhalt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Können Sie mir den Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Die leibliche Mutter gab die Kinder vor ca 7 Jahren freiwillig wegen ungüstiger Lebensumstände beim Jugendamt ab. Seit 7 jahren leben die beiden Kinder nun bei mir. Das Jugendamt (Mitarbeiter) haben häufig gewechselt und sind sehr unhöflich und frech. Somit ist aus meiner Sicht eine vertrauebsvolle Zusammenarbeit langsam nicht mehr gegeben.
Die Mutter möchte selbst das die Kinder weiterhin bei mir leben. Wir fragen uns nur ob das ohne das Jugendamt möglich ist und ob die Mutter die Zusammenarbeit beenden kann und wir somit das Jugendamt nicht mehr involviert hätten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Nein, das ist nicht möglich.

Losgelöst von der konkreten Akteneinsicht ist davon auszugehen, dass das Jugendamt das Sorgerecht über die Kinder innehat.

Durch die Abgabe der Kinder durch die Kindesmutter wird in der Regel in einem solchen Fall sodann zumindest teilweise das Sorgerecht auf das Jugendamt übertragen.

D. h. das Jugendamt hat die Entscheidungs- und Kontrollfunktion auch bei der Vergabe von Kindern in eine Pflegefamilie.

Ihnen bleibt daher nichts anderes übrig, als nach wie vor zu versuchen, mit dem Jugendamt klar zukommen. Wenn die Mutter für einen Verbleib der Kinder bei Ihnen stimmt, hat dies rechtlich gegenüber dem Jugendamt keine Bedeutung. Es festigt allenfalls für Sie die Möglichkeit weiter als Pflegeeltern tätig zu sein.

Ich bedaure Ihnen keine positivere Einschätzung übermitteln zu können.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Die Mutter hat das volle Sorgerecht inne!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

dann können und sollten sie dies versuchen.

Mit dem Sorgerecht kann auch über den Verbleib der Kinder entschieden werden.

Das Jugendamt kann nur dann eingreifen, wenn eine Kindeswohlgefährdung im Raum steht.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen zu Ihrer Orientierung waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Vielen lieben Dank. Ich habe soeben mit der Mutter telefoniert. Wir werden es über einen Anwalt versuchen.