So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 23201
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich habe einen Kredit für meinen Schwiegersohn aufgenommen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Kredit für meinen Schwiegersohn aufgenommen und er zahlt mir jetzt die Rate nicht mehr. Welche Möglichkeit habe ich.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe keine Unterschrift von ihm.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Es kommt darauf an, ob Sie nachweisen können, dass Sie ihm das Geld gegeben haben und Rückzahlung vereinbart haben.

Dazu braucht man nicht unbedingt eine Unterschrift.

Es ist ebenso ausreichend, wenn es Zeugen dafür gibt, dass mit Ihrem Schwiegersohn ein Darlehensvertrag vereinbart war.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja, meine Tochter, Enkelin und die Schwiegereltern meines Schwiegersohnes. Mein Schwiegersohn hat sich von meiner Tochter getrennt.

Dann haben Sie Zeugen für den Darlehensvertrag.

Setzen Sie ihm eine Frist dafür die Raten wieder aufzunehmen und weisen Sie auf den Darlehensvertrag hin, für den es Zeugen gibt.

Drohen Sie bei fruchtlosem Fristablauf mit rechtlichen Schritten

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Leider ist es eine Kostenfrage, ich bin Witwe und Rentnerin. Teure Telefonate kann ich mir nicht leisten. Wie sehen die rechtlichen Schritte aus. Ich habe eine Rechtsschutzversicherung bei der HUK

Das System bietet das Telefonat automatisch an.

Ich empfehle,bei Ihrer Rechtschutzversicherung nachzufragen, ob die Sache übernommen wird.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Okay danke ***** *****ür die Antwort. Ih bin 71 Jahre alt und diese Form von Konservation ist anstrengend für mich. Ich möchte keine weitergehenden Informationen. Ich möchte keine weitere Beratung. Muss ich jetzt kündigen bevor ich monatlich 45 Euro bezahlen muss.

Moment

Ich sehe nicht, dass Sie ein Abo abgeschlossen haben.

Also ist es eine einmalige Angelegenheit

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Super, ich danke ***** ***** wünsche einen schönen Tag.

Bitte noch kurz auf3-5 Sterne klicken

Danke ***** ***** einen schönen Tag

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
alles klar mache ich...

Danke

Claudia Schiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.