So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8329
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Zweite Auffälligkeit Alkohol 0,6 Promill,

Diese Antwort wurde bewertet:

zweite Auffälligkeit Alkohol 0,6 Promill, Ordnungswidrigkeit, 3 Monate Fahrverbot , nun MPU, danach eine Neuerteilung der Fahrerlaubnis, da Fahrscheinen Verwahrung genommen wurde ?
Fachassistent(in): In welchem Jahr haben Sie Ihren Führerschein erhalten?
Fragesteller(in): 1978
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): bekomme ich den Führerschein einfach zurück nach erfolgreichen MPU?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Oder kommt es durch die MPU zu einer Neuerteilung ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
OKAY

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Eine MPU ist dazu gedacht, die Zweifel der Fahrerlaubnisbehörde an der Fahreignung zu beseitigen.

Insofern gilt, dass nach einer erfolgreich bestandenen MPU der Führerschein auf Antrag an Sie zurückgegeben wird. Nur ausnahmsweise kann die Führerscheinbehörde verlangen, dass Sie sich einer theoretischen und/oder praktischen Fahrprüfung unterziehen, wenn diese Anhaltspunkte dafür hat, dass Sie Ihre Fahrfertigkeiten verloren haben. Dies ist regelmäßig der Fall, wenn seit Entzug der Fahrerlaubnis eine lange Zeit verstrichen ist. Dies ist jedoch der Ausnahmefall. Sie können grundsätzlich davon ausgehen, dass Sie Ihren Führerschein ohne Prüfung zurückerhalten.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
bitte meine Frage beantworten

Ich habe Ihnen bereits eine Antwort auf Ihre Frage eingestellt, siehe oben.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Was heißt auf Antrag, der Führerschein wurde in Verwahrung, bei der Bussgeldstelle genommen, Sie wollen ihn kommentarlos zurückschicken ?

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn der Führerschein nur in Verwahrung genommen wurde, so ist natürlich kein Antrag notwendig, sondern dann wird der Führerschein an Sie zurückgeschickt, nachdem die Zweifel an der Fahreignung beseitigt sind.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.