So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28349
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

1929/30 führte mein Großvater auf Reisen mit den Viermastern

Diese Antwort wurde bewertet:

1929/30 führte mein Großvater auf Reisen mit den Viermastern PASSAT und PADUA Reisetagebuch. Diese Reisetagebücher habe ich vor einigen Jahren transkribiert und möchte sie jetzt veröffentlichen. Von den fünf Kindern meines Großvaters lebt nur noch meine Mutter. Hat sie nun als einzige die Urheberrechte an den Tagebüchern inne oder verteilen sich diese auch auf meine Cousins und Cousinen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Meine Eltern leben in Schleswig-Holstein. Ich selbst lebe in Dänemark.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld, während ich Ihre Anfrage rechtlich prüfe und Ihnen eine Antwort formuliere.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wenn im Zeitpunkt des Versterbens ihres Großvaters kein Testament verfasst war, in welchem die Erben konkret benannt sind, dann erben neben ihrer Großmutter auch die Kinder ihres Großvaters anteilig.

Sind einzelne Kinder vorverstorben, treten deren Kinder wiederum in die Erbfolge ein.

Die Erben eines verstorbenen werden Inhaber der gesamten Rechte und des Vermögens. Dies ergibt sich aus den §§ 1922 ff. BGB.

Ist die obige Konstellation gegeben, sind neben ihrer Großmutter auch noch die weiteren Erben als Erbengemeinschaft Inhaber des Urheberrechts an den Tagebüchern.

Sie müssten sodann mit diesen eine Lösung bezüglich der Urheberrechts schafft bzw. der Nutzung dieses Rechts treffen.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank für diese erste Rückmeldung.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen konnten.
Gerne stehe ich Ihnen auch zukünftig zur Verfügung.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positive Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.