So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28465
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Kann als als Abkömmling einer Miterbin der Erbengemeinschaft

Diese Antwort wurde bewertet:

Kann als als Abkömmling einer Miterbin der Erbengemeinschaft steuerbefreit von Grunderwerbssteuer ein Grundstück in NRW abkaufen?
Fachassistent(in): Wird der Verkauf direkt über den Eigentümer getätigt?
Fragesteller(in): ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Mein Name ist Hermes und ich bin Spezialist für Steuerrecht. Reicht Ihnen eine Antwort im Laufe des Tages? Sie selbst sind aber nicht Miterbe der Erbengemeinschaft?!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Lieber Hermes, ich bin Tochter eines der beiden Miterben. Da der ausführliche Übertragungsweg steuerfrei ist (Miterbender Onkel an Miterbende Mutter im Rahmen der Erbauseinandersetzung und sodann Mutter an Tochter) frage ich mich, was für für Formvorschriften für den Vertrag notwendig sind, damit auch der abgekürzte Weg (Erbengemeinschaft direkt an mich) steuerfrei ist.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich bin nicht Miterbin sondern Tochter eines der beiden Erben. Die Antwort reicht über das Wochenende! Ich frage mich, welche Formulierungen es im Kaufvertrag braucht, um die Steuerfreiheit nicht zu verletzen.

Der abgekürzte Weg ist nicht steuerbefreit (da Sie ggfs. auch gar nicht mit Ihrem Onkel in direkter Linie verwandt sind).

Sie können die Übertragung in einer notariellen Urkunde bewerkstelligen. Miterbender Onkel überträgt im Rahmen der Erbauseinandersetzung an Miterbende Mutter und danach (eine logische Sekunde später) an Sie als Tochter.

Ich bitte um Bewertung durch Anklicken der Sterne (3-5) und stehe im Nachgang gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Sind Sie noch da?

Sind Sie noch da?

Ich übernehme keinerlei Haftung für die Beantwortung der Frage und trete zurück.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Besteht Ihrerseits noch Beratungsbedarf?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28465
Erfahrung: Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
RADr.Traub und 5 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Lieber Herr Traub, nein - es besteht kein Beratungsbedarf mehr. Herzliche Grüße Claudia Heymann