So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 42041
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, kann der Tierarzt die Papiere meines Hundes behalten?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, kann der Tierarzt die Papiere meines Hundes behalten? vielen Dank
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): der Hund hatte keine Tollwut Impfung und haben den aus Polen mitgebracht, jedoch Chip und alles.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, hierzu ist der Tierarzt nicht berechtigt.

Da Sie Eigentümer des Hundes sind, stehen Ihnen rechtlich auch sämtliche Dokumente, Unterlagen und Papiere zu, die einen Bezug zu Ihrem Hund haben.

Der Tierarzt besitzt keine rechtlich Handhabe, Ihnen als Eigentümer die Herausgabe dieser Dokumente zu verweigern.

Sollte er dies dennoch tun, so können Sie Ihren Herausgabeanspruch gemäß § 985 BGB notfalls erfolgreich auf dem Rechtsweg durchsetzen.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Danke für die Antwort- der Hund hatte auch keinen Eu- pass. Wie gehe ich da vor? Kann ich meine Dokumente von dem Tierarzt morgen früh abholen?

Ja, selbstverständlich.

Berufen Sie sich gegenüber dem Tierarzt ausdrücklich auf die dargestellte Rechtslage, und kündigen Sie diesem an, dass Sie auf dessen Kosten einen RA mandatieren werden, wenn er die Unterlagen nicht freiwillig herausgibt.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Der Tierarzt will den Fall weitergeben, dass ich den Hund ohne Impfung nach Deutschland mitgebracht habe. Gibt es da irgendwas was ich beachten muss? Falls es soweit kommen sollte?

Wenn der Hund nun von dem Tierarzt gegen Tollwut geimpft wurde - wovon ich ausgehe -, so besteht kein Grund zu irgendwelchen Befürchtungen.

Allerdings muss der Hund in der Tat gegen Tollwut geimpft sein.

Ist das der Fall, gilt die eingangs dargestellte Rechtslage.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein der Tierarzt hat sich geweigert den Hund zu impfen.

Dann verlangen Sie die Papiere heraus, und lassen Sie den Hund von einem anderen Tierarzt impfen, denn er MUSS gegen Tollwut geimpft werden!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich weiß dass der gegen Tollwut geimpft werden muss, der war 2 Wochen zuhause in Quarantäne und heute wollte ich ihn impfen lassen, der Tierarzt hat es verweigert und meinte er müsste das unbedingt dem Veterinäramt melden.
Habe ich noch irgendwelche Chance, wenn ich den Hund morgen woanders impfen lasse die „Strafe“ für mein nicht wissen zu vermeiden?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein, es gibt keine technischen Probleme ich werde ihnen selbstverständlich eine 5* Bewerbung geben

Sicher: Lassen Sie den Hund morgen bei einem anderen Tierarzt impfen. Es droht Ihnen dann keine Strafe!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Auch nicht wenn ich den Hund ausm Ausland Geholt habe und er erst 12 Wochen alt ist?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Entschuldigen Sie meine Fragen aber ich kenne mich damit garnicht aus und wusste bis vor 5 min überhaupt nicht wie ich vorgehen soll.

Nein, auch dann nicht, denn rechtlich maßgeblich ist allein, dass Sie ihn (noch) impfen lassen, denn das ist gesetzliche Pflicht.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also aus Polen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also theoretisch uns praktisch kann man einen Welpen ohne Tollwut Impfung nach Deutschland bringen aus einem anderen EU Land- unter der Voraussetzung dass er in Deutschland geimpft wird?

Ja, Sie müssen ihn aber dann jetzt umgehend impfen lassen!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Selbstverständlich. Und wie sieht es damit aus wenn der Welpe ohne EU pass einreist?

Gern antworte ich Ihnen weiter.

Ich darf Sie aber nach bereits erfolgter umfassender Beantwortung Ihrer Anfrage bitten, zunächst eine positive Bewertung abzugeben, damit meine bisher erbrachte Rechtsberatung auch vergütet wird. Ich werde sodann umgehend auf Ihre Nachfrage eingehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Dann gilt nichts Abweichendes, denn es liegen ja seine Papiere vor.

Entscheidend ist nur, dass Sie ihn unverzüglich impfen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für ihre Hilfe, besteht die Möglichkeit falls ich morgen fragen haben sollte sie nochmal zu kontaktieren? Oder werde ich dann die Gebühr nochmal zahlen müssen?

Sehr gern!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Was soll ich tun falls der Tierarzt mir die Dokumente morgen doch nicht rausgeben will? Danke für die Antwort?

Dann drohen Sie die Einschaltung eines Anwalts an und die Erstattung einer Strafanzeige wegen Unterschlagung Ihres Eigentums.