So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38974
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe ein Medium um Hilfe gebeten über Internet und sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe im Dezember ein Medium um Hilfe gebeten über Internet und sie hat mir versprochen durch Rituale zu helfen und ich habe ihr geglaubt und sie hat mir in Summe 14.700 Euro abgeknöpft.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich wohne in Österreich, das Medium ist aus Deutschland
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe einen Chatverlauf , es ging um Hilfe in Liebesdingen und meine verzweifelte Situation wurde ausgenutzt Hoffnung geweckt und Ängste geschürt

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

In diesem Falle sollten Sie die 14700 EUR zurückfordern. Rechtsgrundlage hierfür ist § 812 I BGB die sogenannte ungerechtfertigte Bereicherung. Eine Rechtsgrundlage ist hier nicht vorhanden, da der Vertrag mit diesem Medium sittenwidrig nach § 138 BGB sein dürfte.

Setzen Sie dem Medium eine Frist von 14 Tagen ab Briefdatum zur Rückzahlung des Geldes. Sollte das Medium darauf nicht reagieren, dann sollten Sie in einem weiteren Schritt Ihren Anspruch gerichtlich geltend machen. Sie sollten gegebenfalls mit Hilfe eines Anwalts das Medium auf Rückzahlung verklagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort