So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28349
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe folgendes Problem: Ich habe seit ca. 6

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,ich habe folgendes Problem: Ich habe seit ca. 6 Jahren einen Zeichnungsschein für Genussrechte von der safe Immobilien GmbH, diesen wollte ich nun kündigen. Das wurde mir verweigert- Begründung: der Vertrag hat eine Festlaufzeit (19 Jahre). Das wurde allerdings beim Beratungsgespräch so nicht kommuniziert, mir wurde versichert ich kann das natürlich kündigen, es wäre nur nicht ratsam da das eingezahlte weg wäre. Kann ich dagegen etwas tun? Oder bin ich noch weitere 13 Jahre in dem Vertrag gefangen und muss weiter einzahlen?Vielen Dank ***** *****
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Frage:
Gibt es eine schriftliche Mitteilung der Unternehmung auf Ihre Kündigung?

In welcher Höhe halten Sie die Genussrechte?

Besteht die Möglichkeit, dass Sie mir den Vertrag hochladen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Abend,ich habe per E-Mail versucht zu kündigen, darauf hin bekam ich Post per Brief.
Die Höhe beträgt 22.800 € inkl. Agio, monatliche Rate 100 € auf 228 Monate.
Ich könnte Ihnen im laufe der Woche den Vertrag hochladen wenn ich in der Arbeit bin. Wo oder wie mache ich das hier?Vielen Dank.
Mit freundlich Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Nachtrag: Ich habe hier die Anleitung gefunden, wie man etwas hochladen kann.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank.

Das wäre super.

Der Vertrag würde sicherlich weiteren Aufschluss zur Beantwortung Ihrer Frage geben.

Ich erwarte dann Ihren Upload.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Abend,hier wäre der Vertrag. Ich hoffe das Format hab ich passend hinbekommen.
Ich hab nur die Bankdaten und Namen editiert.Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Ich habe mir das von Ihnen übermittelte Dokument angesehen.

Nach erster Einschätzung ist davon auszugehen, dass Sie hier Oper eines Betruges wurden.

Häufig ist es in solchen Fällen so, dass bei Rückzahlungsforderung sodann keine Rückzahlung mehr erfolgt bzw. Ausreden gebracht werden, warum eine Auszahlung nicht möglich ist.

Sie können und sollten hier die Zahlung wehement einfordern.

Aus Erfahrung kann ich Ihnen mitteilen, dass Sie hier ohne einen Rechtsanwalt nicht weiter kommen werden.

Häufig reagiert die Gegenseite nach ein paar Anfragen nicht mehr auf den Anleger.

Wenn Sie hier eine Tätigkeit in meiner Eigenschaft als Rechtsanwalt wünschen, dürfen Sie mich gerne unverbindlich über "*********" kontaktieren.

Bitte bewerten Sie zuvor positiv.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Tag,vielen Dank für Ihre Antwort.
Im Moment ist es mir leider nicht möglich einen Anwalt zu bezahlen. Ich werde mir Ihre E-Mail Adresse notieren und sie kontaktieren sobald es mir wieder möglich ist. Wie würden denn die Erfolgsaussichten aussehen und mit welchen kosten müsste ich grob rechnen?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
gerne will ich Ihnen auch noch Ihre Folgefragen beantworten und mich zur Erfolgsaussicht äußern sowie eine Kostenberechnung vornehmen.
Aufgrund der hiermit verbundenen erweiterten rechtlichen Befassung im Vergleich zur Ausgangsfrage erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.
Sofern Sie dieses annehmen will ich Ihnen Ihre Zusatzfrage gerne zeitnah beantworten.
Entscheiden Sie sich gegen eine Annahme bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung für die bereits getätigten Ausführungen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das wäre super, dann weiß ich womit ich rechnen muss.
Angebot wurde angenommen.Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

die Erfolgschance die Gelder zurück zu erhalten, richten sich wesentlich danach, ob die Unternehmung noch existiert.

Ist dies der Fall, haben sie gute Chancen die bezahlten Gelder zurück zu erhalten.

An Kosten für einen Rechtsanwalt ist mindestens mit Euro 1.375,00 zu rechnen. Dies ist die gesetzliche Gebühr nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank. Sie haben mir sehr geholfen.